Adios Hüftspeck: 10 einfache Tipps, um lästige Corona-Kilos loszuwerden

0

Abnehmen während Corona: Volle Kühlschränke, wenig Bewegung, Langeweile. Die Folge:  Frustbewältigung durch Süßigkeiten, Alkohol, Fast Food und fette Speisen. Sagen Sie den Corona-Kilos den Kampf an. So schaffen Sie den Spagat zwischen Homeoffice und körperlichen Wohlbefinden!

So vermeiden Sie emotionales Essen bzw. essen aus Langeweile

Das Essen aus Langeweile während Corona, also im Homeoffice und während der Ausgangsbeschränkung, ist wohl der Hauptgrund für zusätzliche Pfunde. Und da wir die meiste Zeit sitzend verbringen, tun wir uns zusätzlich keinen Gefallen, da der Energieverbrauch deutlich geringer ist, als im Vergleich zur körperlichen Tätigkeit. Wie kann man also trotz Corona abnehmen?

10 einfache aber effektive Tipps gegen Frustessen aus Langeweile

  1. Gewöhnen Sie sich Zuckerbomben wie z.B. Cola, Softdrinks und Alkohol ab. Verbannen Sie Fruchtsäfte, Früchtejoghurts und helle Schokoloade von Ihrem Speiseplan. Bei Heißhungerattacken helfen selbstgemachte Müsliriegel oder ein kleiner Obstsalat.
  2. Feste, regelmäßige Mahlzeiten beugen Hungerattacken vor. Vermeiden Sie permanentes Essen, das den Insulinspiegel stark schwanken lässt und Heißhungerattacken verursacht. Hände weg von Fast Food! Nehmen Sie stattdessen Gemüsesticks, z.B. Karotten, Paprika, grüne Gurke, Sellerie, Rote Beete oder Rhabarber zu sich.
  3. Wiegen Sie sich täglich und erzählen Sie im Freundes- und Bekanntenkreis von Ihren Diätplänen. Dadurch erhalten Sie eine zusätzliche Motivation um durchzuhalten.
  4. Was es nicht gibt, kann auch nicht verzehrt werden. Vermeiden Sie den Einkauf von Knabberkram und Süßigkeiten. Falls es gar nicht ohne geht, dann portionieren Sie die Menge vorab. Eine volle Tüte Chips in unmittelbarer Reichweite ist nämlich schneller leer als gewünscht.
  5. Zählen Sie Kalorien. Führen Sie ein Ernährungstagebuch und schreiben Sie sich Ihre Ziele auf.  Auch das sorgt für zusätzliche Motivationsschübe. Versuchen Sie es z.B. mal mit Intervallfasten.
  6. Suchen Sie sich neue Hobbies, die Sie vom Essen ablenken. Belegen Sie mal einen Onlinekurs. Diese sind in der Regel gar nicht so teuer, aber dafür unglaublich informativ und effektiv. Einige Beispiele für tolle Onlinekurse finden Sie hier.
  7. Vermeiden Sie unnötigen Stress. Je entspannter Sie sich fühlen, desto weniger Cortisol wird ausgeschüttet. Cortisol ist ein Hormon, das dick macht! Nutzen Sie auch die Möglichkeiten der geistigen Herausforderung. Bücher, Rätsel, Lernprojekte schulen den Geist und vermeiden Langeweile. Lesen Sie auch: Stress und Angst wegen Corona.
  8. Treiben Sie Sport und bewegen Sie sich ausreichend. Bringen Sie Körper und Kreislauf in Schwung.
  9. Nutzen Sie Ihr eigenes Körpergewicht für ein Workout. Bauen Sie diese Bodyweightübungen gerne auch in ein kurzes, knackiges aber effektives Intervalltraining für „zwischendurch“ ein! Mehr dazu finden Sie hier: Übungen für Zuhause!
  10. Und last but not least: Sie werden feststellen, dass Ihnen gerade zu Beginn immer wieder Ausreden in die Quere kommen. Lassen Sie sich dadurch nicht verunsichern. Notieren Sie Ziele und Ausreden konsequent. Sobald sich die ersten Erfolge einstellen, bekommt Ihre Motivation Flügel!

Abnehmen während Corona

Vergessen Sie nicht, dass nur sehr wenige Dinge einen höheren Stellenwert als die eigene Gesundheit, Wohlbefinden und Lebensqualität haben. Übernehmen Sie selbst das Kommando. Lassen Sie nicht zu, dass Ihre Ausreden es tun. Dann klappt es auch mit dem Abnehmen während Corona!

Unser Buchtipp für das Training zu Hause:

Fit ohne Geräte – Trainieren mit dem eigenen Körpergewicht

Fitnesstrends Fit ohne GeräteEgal ob zu Hause oder sehr viel unterwegs! Fit ohne Geräte ist ein einfaches und extrem effizientes Trainingskonzept, das ganz ohne Hilfsmittel auskommt und nur das eigene Körpergewicht als Widerstand nutzt.

Die Übungen sind auch auf kleinstem Raum durchführbar und erfordern ein Minimum an Zeit: Viermal pro Woche 30 Minuten trainieren genügt, um in Rekordzeit schlank, stark und topfit zu werden.

Diese Fitnessformel ist auch für den modernen Arbeitsmenschen ideal, denn sie lässt sich in jeden Lebensplan integrieren. Ob zu Hause, in einem Hotelzimmer oder im Büro – das Training kann überall stattfinden. Vorbereitungszeit ist nicht nötig, denn man braucht ja keine Ausrüstung und auch die Anfahrt zum Fitnesscenter entfällt. Mit den 125 Übungen in diesem Buch trainiert jeder auf seinem eigenen Level, ob Anfänger oder Profi. Dazu gibt es Motivations- und Ernährungstipps vom Experten.

Das Buch könnt Ihr direkt hier im Shop oder über Amazon bestellen.

Teilen

Über den Autor

Trainingsworld

Leave A Reply

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.