Hamburg

Sportarten

Hamburg (SID) – Der entthronte deutsche Handball-Meister HSV Hamburg darf trotz einer schwachen Saison auf seine sechste Champions-League-Teilnahme in Folge hoffen. Wie die Europäische Handball Föderation (EHF) am Donnerstag mitteilte, erhält das Team von Trainer Martin Schwalb eine Wildcard für das Qualifikations-Turnier am 8. und 9. September. Den Austragungsort will die EHF in Kürze bekanntgeben, auch Hamburg hat sich als Ausrichter beworben.

Sportarten

Hamburg (SID) – Das deutsche Davis-Cup-Team spielt in Hamburg gegen Australien um den Klassenerhalt in der Weltgruppe I. Dies gab der Deutsche Tennis Bund (DTB) am Montag bekannt. Die Spiele finden vom 14. bis 16. September auf dem Center Court am Rothenbaum statt. Als Belag hat sich Teamchef Patrik Kühnen für Sand entschieden. „Ich freue mich, dass wir nach so langer Zeit wieder in Hamburg spielen“, sagte Kühnen, „Tennis hat in der Hansestadt eine lange Tradition und einen großen Stellenwert. Hier findet schließlich nach wie vor das hochwertigste deutsche ATP-Turnier statt.“

Sportarten

Hamburg (SID) – Schwalb bleibt, Pfahl kommmt: Der kriselnde Handball-Bundesligist HSV Hamburg will mit Meistertrainer Martin Schwalb und Nationalspieler Adrian Pfahl in die Erfolgsspur zurückkehren. Der 49-jährige Schwalb, der den HSV in der vergangenen Saison als Coach zum ersten Meistertitel geführt hatte, war nach dem Triumph im Sommer zum Präsidenten und Geschäftsführer aufgestiegen. Nach der Entlassung seines Nachfolgers Per Carlén und einem Hilferuf von Interims-Trainer Jens Häusler war Schwalb Mitte März wieder auf die Trainerbank zurückgekehrt. „Der HSV will wieder angreifen“, sagte Schwalb.

Sportarten

Hamburg (SID) – Der THW Kiel hat zum siebten Mal in seiner Vereinsgeschichte das Double gewonnen. Fünf Tage nach dem vorzeitigen Gewinn der Meisterschaft sicherten sich die Zebras am Sonntag auch den DHB-Pokal. In der Neuauflage des Vorjahresfinales besiegte der THW die SG Flensburg-Handewitt vor 13.056 Zuschauern in der ausverkauften Arena in Hamburg mit 33:31 (15:15) und verteidigte damit seinen Titel erfolgreich. Für die Kieler ist es der fünfte Pokalsieg seit 2007 und der achte insgesamt.

- Anzeige -