Übertraining

Uebertraining

Im Profi-Sport sehen die Experten die größten Reserven im Bereich der Regeneration und Erholung. Dies ist ein Bereich, der im Freizeit- und Breitensport meist noch komplett vernachlässigt wird. Dies führt oft zu Übertraining.

Sportverletzung

Die Stressfraktur (Ermüdungsbruch) ist das Ergebnis einer dauerhaften Überlastung des Knochens, z.B. bei Läufern, wobei mikroskopische Verletzungen im Muskel- und Skelettsystem verursacht werden. Ein Ermüdungsbruch entwickelt sich daher über eine längere Zeit hinweg, oftmals mit einer vorausgehenden Entzündung.

- Anzeige -