Piriformis Syndrom

Piriformis Syndrom Ischiasschmerzen und das Piriformis-Syndrom

Der Alltag – unser schlimmster Feind: Ein Sturz oder eintönige Belastungen, wie beispielsweise langes Sitzen am Schreibtisch oder im Auto, aber auch das Laufen, gehören zu den meisten Ursachen für einen gereizten Piriformis. Drückt dabei zusätzlich der Geldbeutel ins Gesäß, verstärkt dies die Reizung. Denn es wird über längere Zeit Druck auf Muskel und Nerv ausgeübt.

Piriformis Syndrom Das Piriformis-Syndrom: Starke Schmerzen in Gesäß, Beinen und Rücken

Leider sind mit dem Piriformis-Syndrom starke Schmerzen in Gesäß, Beinen und Rücken verbunden. Dabei zieht sich der Schmerz häufig über die Beinrückseite bis hinunter ins Knie. Trainingsworld versucht, die häufigsten Fragen im…

- Anzeige -