Petkovic verpasst Halbfinale in Brisbane

+
Im Viertelfinale gescheitert: Andrea Petkovic

Brisbane - Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier im australischen Brisbane den Einzug ins Halbfinale verpasst. Die 24-Jährige verlor ihre Viertelfinalpartie gegen Kaia Kanepi 1:6, 6:7 (7:9).

Brisbane (SID) - Deutschlands beste Tennisspielerin Andrea Petkovic hat beim WTA-Turnier im australischen Brisbane den Einzug ins Halbfinale verpasst. Die 24-jährige Darmstädterin verlor ihre Viertelfinalpartie gegen Kaia Kanepi aus Estland nach 1:40 Stunden überraschend in zwei Sätzen mit 1:6, 6:7 (7:9). Für Petkovic, die im Vorjahr noch im Endspiel der mit 655.000 Dollar dotierten Veranstaltung stand, war es im zweiten Duell mit der Weltranglisten-34. die zweite Niederlage.

Petkovic erwischte einen Kaltstart und lag im ersten Satz schnell 0:5 hinten. Anschließend kämpfte sich die Weltranglistenzehnte zurück in die Partie, lag aber auch in Satz zwei mit Break zurück. Kanepi schlug beim 5:4 bereits zum Matchgewinn auf, Petkovic konterte jedoch und spielte sich in den Tiebreak. Dort hatte die Estin, die insgesamt zwölf Asse servierte, allerdings die besseren Nerven und verwandelte ihren fünften Matchball. In der Vorschlussrunde trifft Kanepi auf die an Nummer drei gesetzte French-Open-Finalistin Francesca Schiavone aus Italien.

Auch interessant

Kommentare