Görges folgt Kerber und Pfizenmaier in Runde zwei

+
Julia Görges steht in der zweiten Runde

Paris - Julia Görges hat als dritte deutsche Tennisspielerin die zweite Runde der French Open in Paris erreicht.

Paris (SID) - Julia Görges hat als dritte deutsche Tennisspielerin die zweite Runde der French Open in Paris erreicht. Die Weltranglisten-27. aus Bad Oldesloe bezwang Lucie Hradecka aus Tschechien 7:6 (7:1), 6:4 und trifft nun auf Heather Watson (Großbritannien). Die 23 Jahre alte Görges ist im Stade Roland Garros an Position 25 gesetzt. Im vergangenen Jahr hatte sie beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres die dritte Runde erreicht.

Zuvor hatten bereits die Weltranglistenzehnte Angelique Kerber (Kiel) und Qualifikantin Dinah Pfizenmaier (Bochum) ihre Auftaktspiele gewonnen. Ausgeschieden sind hingegen die gesetzten Sabine Lisicki (Berlin/Nr. 12) und Mona Barthel (Bad Segeberg/Nr. 30).

Auch interessant

Kommentare