Der natürliche Fettverbrenner Garcinia Cambogia

0

Was zunächst klingt wie ein neuer Song von Eros Ramazzotti, ist tatsächlich eine Frucht, die aktuell als Nahrungsergänzungsmittel in aller Munde ist. Doch worum handelt es sich bei Garcinia Cambogia überhaupt? Welches Potenzial steckt in dieser exotischen Frucht und wie lässt sie sich als cleveres Nahrungsergänzungsmittel verwenden?

Einen Klassiker aus Asien neu entdecken

Bei Garcinia Cambogia handelt es sich um den sogenannten Tamarindenbaum. Er stammt ursprünglich aus Ostafrika, ist heute jedoch vor allen Dingen in Indien und Indonesien beheimatet. Darauf verweist auch der Name der Frucht. Denn „Tamarinde“ leitet sich vom arabischen „tamar hindi“ ab, was nichts anderes als „indische Dattel“ bedeutet. Fans der asiatischen Küche ist die Tamarinde wohlbekannt, schließlich wird sie dort vielseitig verarbeitet. Sie wird kandiert, eingelegt, zu Limonade weiterverarbeitet oder zu Würzsoßen wie der Worcestershiresoße hinzugefügt. In Teilen Asiens wird Garcinia Cambogia gar mit Tabak vermischt, in Bananenblätter eingedreht und genussvoll geraucht.

Aus ernährungstechnischer Sicht ist die Tamarinde ein wahrer Tausendsassa. 100 Gramm Tamarinden-Fruchtfleisch bestehen zu etwa 30 bis 50 Gramm aus Wasser und nur etwa 0,1 Gramm Fett. Der Eisengehalt von Garcinia Cambogia ist mit 10,9 Milligramm pro 100 Gramm sehr hoch. Außerdem stecken in der Frucht, die optisch an einen kleinen Kürbis erinnert, große Mengen an Phosphor, Kaliumiodid, Natriumiodid und Calcium.

HCA: Der Trumpf von Garcinia Cambogia

Um Garcinia Cambogia als Substanz zu verwenden, die beim Abnehmen helfen kann, ist die Rinde der Frucht entscheidend. Hierin befindet sich nämlich ein Bestandteil namens Hydroxyzitronensäure, kurz HCA. Bei HCA handelt es sich um eine organische Säure, die Kaliumsalz enthält, welches die Fettsynthese des menschlichen Körpers reguliert. Vereinfacht gesagt kann HCA dazu beitragen, dass sich die aus Kohlenhydraten umgewandelten Fettsäuren nicht im menschlichen Körper ansammeln. Fettpolster werden auf diese Weise von HCA von innen bekämpft.

Darüber hinaus sind die meisten Garcinia-Cambogia-Präparate so zusammengesetzt, dass sie zusätzlich die Leistungsfähigkeit steigern, die Fettverbrennung ankurbeln und das Hungergefühl unterdrücken. Das Angebot der Produkte ist groß und sehr vielfältig. Hier nun ein paar Garcinia-Cambogia-Präparate, die besonders zu empfehlen sind.

Garcinia-Cambogia-Präparate für Puristen

Sehr puristisch und mit einer hohen Garcinia-Cambogia-Konzentration gibt sich das Präparat von Green Nutrition.

Es besteht zu 81,3 Prozent aus Garcinia Cambogia. Dank einer Kapselhülle aus natürlichen Pflanzenstoffen ist es auch für Veganer und Vegetarier geeignet. Die Einnahme ist ganz einfach. Über den Tag verteilt werden drei Kapseln unzerkaut mit einem Getränk eingenommen.

Better Originals bietet sein Produkt mit der Kraft aus der Tamarinde im XXL-Format an. In einer Packung sind gleich 150 Kapseln enthalten. Es ist ebenfalls sehr hoch konzentriert und zählt laut Better Originals zu den stärksten Garcinia-Cambogia-Produkten, die derzeit auf dem Markt erhältlich sind. Mit einer Dosierung von 3000 Milligramm reicht der Packungsinhalt für etwa einen Monat, mit einer 1500-Milligramm-Dosierung für circa zwei Monate.

 

Garcinia Cambogia im Zusammenspiel mit dem Neurotransmitter Cholin

Das Garcinia-Cambogia-Nahrungsergänzungsmittel von Vitamaze ist mit Cholin angereichert. Dabei handelt es sich um einen ziemlich unbekannten, aber dennoch wichtigen Neurotransmitter. Der menschliche Organismus wandelt Cholin zum sogenannten Acetylcholin um.

Es ist unter anderem am Stoffwechsel von Kreatin und der Übertragung von Reizen auf die Muskeln beteiligt. Eine besondere Aufgabe von Cholin hat mit der menschlichen Leber zu tun. Hier kümmert sich Cholin um den Abtransport von Fettsäuren aus der Leber. Ein Mangel an Cholin kann also zur gefürchteten „Fettleber“ führen. In der Vitamaze-Dose sind 240 Kapseln enthalten, was für eine Einnahme über einen Zeitraum von etwa zwei Monaten ausreicht.

Eine wahre Vitaminbombe: Nahrungsergänzung von GC Ex

Mit einer vergleichsweise hohen Anzahl an Vitaminen trumpft das Nahrungsergänzungspräparat von GC Ex auf. Neben dem Garcinia-Cambogia-Extrakt und Chrom sind hier große Mengen Zink, Niacinamid, Vitamin B2 und Vitamin B6 enthalten. Chrom trägt einen großen Anteil zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutzuckerspiegels bei, für Zink gilt selbiges in Bezug auf den Kohlenhydrat-Stoffwechsel. Vitamin B2, auch bekannt als Riboflavin, wirkt sich positiv auf den Energiestoffwechsel aus, während Vitamin B6 Ermüdung vorbeugt.

Power im Doppelpack: Verbesserte Fettverbrennung und Darmreinigung

Scienty Labs versendet sein Garcinia-Cambogia-Produkt direkt zusammen mit einem anderen Präparat, das die Wirkung des Erstgenannten unterstützt. Dieses heißt Detox Colon Cleanse und zielt darauf ab, den Darm zu reinigen. Dafür sorgen Inhaltsstoffe aus den Vitamin-C-haltigen Berberitzen (auch bekannt als Barberries), Aloe Vera und Ingwer. Im Garcinia-Cambogia-Präparat ist neben dem namensgebenden Extrakt aus der Tamarinde auch Grüner Tee enthalten. Dieses Power-Duo sorgt für mehr Energie im Alltag und eine verbesserte Fettverbrennung, die das Abnehmen beträchtlich unterstützt.

Teilen

Über den Autor

Niklas Nowak

Leave A Reply