Pilates Mattenprogramm: Push Up

0

Push Up, ähnlich der Liegestütz, eine Übung des klassischen Pilates Mattenprogramms. Pilates-Expertin Michaela Bimbi-Dresp führt Ihnen diese Übung im Video vor. 

Ausgangsposition: Sie stehen mit geschlossenen Beinen. Verteilen Sie das Gewicht gleichmäßig und spannen Sie die tiefen Bauchmuskeln und den Beckenboden an, so dass Ihr Core ganz fest wird und Sie ganz grade stehen. Versuchen Sie sich möglichst groß zu machen.Video Pilates Push Up

Einatmen: Rollen Sie die Wirbelsäue langsam Stück für Stück ab, bis Sie mit den Händen die Matte berühren. Während das Gewicht auf beiden Füßen verteilt bleibt, bleiben die Beine gestreckt und schauen Sie auf die Knie.

Ausatmen: Mit den Händen vier Schritte vorwärts machen, bis Sie im Stütz sind.

Einatmen: Pumpen Sie drei Mal und bringen Sie jeweils die Brust möglichst näher zur Matte.

Ausatmen: Drücken Sie sich wieder hoch, indem Sie die Arme strecken. Laufen Sie nach zwei Wiederholungen wieder mit den Händen zurück. Dabei geht das Gewicht wieder auf die Füße und rollen Sie die Wirbelsäule langsam wieder auf, bis Sie ganz aufrecht stehen.

Wiederholen Sie diesen Ablauf drei Mal.

Michaela Bimbi-Dresp

 

Lesen Sie auch:

Pilates Mattenprogramm: Hundred

Pilates Mattenprogramm: Roll Up

Über den Autor

Michaela Bimbi-Dresp

Leave A Reply