Besuch aus den USA

0

Sommerwetter, Besuch aus den USA und der 6. Hochzeitstag: Monika und ihre Familie freuen sich auf eine spannende Woche – fast ohne Sport.

Montag, 17. Juni Mal wieder so ein Montag, der sich extra lange zieht, wenn man am Wochenende keine richtige Erholung hatte. Glücklicherweise ist das Wetter schön sommerlich, endlich kann ich mal ein Sommerkleid anziehen. Das Training abends war noch ganz gut, obwohl das Freibad extrem voll war. Da es so voll war, hatten wir nur eine Bahn, das hat nicht ganz so viel Spaß gemacht. Aber immerhin: Endlich Sommer!

 

Dienstag, 18. Juni Wieder ein schöner Sommertag und im Büro waren es fast 30° Grad. Bei diesen Temperaturen fällt mir das Denken richtig schwer! Das Training abends hat keine Abkühlung gebracht, es war mir auch zu voll und ich war echt „platt“. Ich bin nur ein bisschen „gebadet“, mehr ging nicht und ich bin früh raus und habe noch auf dem Balkon gesessen.

 

 Mittwoch, 19. Juni Wieder ein schöner Sommertag, daran könnte ich mich gewöhnen! Die Kurse warten nicht voll heute und ich habe witterungsbedingtes Training mit den Damen gemacht. Der Schweiß lief sowieso in Strömen, aber wir hatten unseren Spaß. In Pilates waren die Temperaturen angenehmer. Abends haben wir noch den Besuch aus den USA vorbereitet und uns ein nettes Programm für das Wochenende ausgedacht.

 

Donnerstag, 20. Juni Gewitterstimmung und leichte Abkühlung und nur noch 28°Grad im Büro. Ich habe mir irgendwie wohl letzte Nacht „einen Zug“ geholt und hatte Schmerzen im Rücken und konnte nicht richtig atmen. Ich bin trotzdem ins Training, dachte mir, vielleicht lockert das auf. Hat es leider nicht, nach 300 Metern bin ich wieder raus, weil ich nicht richtig schwimmen konnte. Also war ich früh zu Hause, das war auch ganz nett.

 

Freitag, 21. Juni Heute kommen mein Lieblingscousin und seine Familie, ich freu mich! Also ein kurzer Tag im Büro und dann auf zum Flughafen, um die 3 abzuholen. Wir sind dann erst kurz nach Hause und dann gleich weiter zum Grillen zu meinen anderen Cousins. Das war ein sehr netter Abend im Garten, viele lustige Gespräche und viel Bier für meinen Cousin aus den USA.

 

Samstag, 22. Juni – 6. Hochzeitstag Ein schöner sonniger Start in den Tag, unser 6. Hochzeitstag. Wir haben den Tag mit einem ausgiebigen Frühstück begonnen und haben dann einen Ausflug gemacht. Zuerst zum Segelflughafen in Ober-Mörlen und dann weiter zum Flugplatz nach Anspach, wo eine kleine Flugschau stattgefunden hat. Es war ganz schon windig und auch eher kühl und es war nicht viel los bei der Flugschau. Aber da unser Besuch vorher noch keine Segelflieger gesehen hatte, war das ein spannender Nachmittag. Abends waren wir sehr nett in einem schönen Lokal zum Essen und haben unseren Hochzeitstag ausgiebig gefeiert.

 

Sonntag, 23. Juni Leider ist das Wetter nicht so gut, aber die Familie meines Cousins genießt es, denn in New Orleans ist es im Moment sehr heiß und schwül, alle empfinden das Wetter hier als sehr angenehm. Nach einem ausgiebigen Familienfrühstück waren wir auf einem Straßenfest mit Künstlermarkt. Das hat allen sehr gut gefallen. Nach Currywurst und Bratwurst dort haben wir den Nachmittag gemütlich zu Hause verbracht. Nächste Station: Grillen bei meiner Schwester, wieder ein gemütlicher Abend im Kreise der Familie. Ein schönes Wochenende – mal ohne Sport!

 

Nächste Woche: 4. von 5 Lehrgangswochenende für den C-Trainer Schwimmen

 

WochentagDisziplinInhaltkmZeit Std.
MontagVereinstrainingSchwimmen2,901:10
DienstagVereinstrainingSchwimmen1,401:00
MittwochKurseBodystyle, Pilates02:00
DonnerstagVereinstrainingSchwimmen0,300:15
FreitagBesuch aus den USA
SamstagBesuch aus den USA
SonntagBesuch aus den USA
Gesamtzeit04:25
HerausforderungTrainer C-Lehrgang Wochenende
Gemütszustandgut
WetterSommer
GewichtAngriff auf Kilos…
Wochenziel erreichtja

 

Monika Sturm-Constantin

Teilen

Über den Autor

Trainingsworld

Leave A Reply