Tour de France: Evans gewinnt vierte Etappe

0

Die fünfte Etappe führt am Mittwoch über 164,5 km Carhaix nach Cap Fréhel. Dort wollen wieder die Sprinter zum Zug kommen.

Mûr-de-Bretagne (SID) – Der Australier Cadel Evans hat die vierte Etappe der Tour de France gewonnen. Der Mitfavorit auf den Gesamtsieg entschied das Teilstück über 172,5 km von Lorient nach Mûr-de-Bretagne vor Titelverteidiger Alberto Contador (Spanien) und Alexander Winokurow (Kasachstan) für sich. Das Gelbe Trikot des Spitzenreiters verteidigte Weltmeister Thor Hushovd (Norwegen) erfolgreich.

Teilen

Über den Autor

Trainingsworld

Leave A Reply