Schalker Hooligans randalieren in Bremen

0

Bremen (SID) – Rowdys des Fußball-Bundesligisten Schalke 04 haben nach dem 2:1-Erfolg beim Hamburger SV am Sonntag im Bremer Hauptbahnhof randaliert. Es kam zu Auseinandersetzungen mit der Polizei, die Randalierer bewarfen die Polizisten mit Flaschen. Mehrere Personen wurden offenbar verletzt, darunter auch zwei Beamte der Bundespolizei. Das berichtet das Internetportal der WAZ Mediengruppe, DerWesten.de.

Teilen

Über den Autor

Trainingsworld

Leave A Reply