2. Pokalrunde: Cup-Verteidiger Schalke beim KSC

0

München (SID) – Cup-Verteidiger Schalke 04 trifft in der zweiten Runde des DFB-Pokals auf den Zweitligisten Karlsruher SC. Dies ergab die Auslosung durch Bundestorwarttrainer Andreas Köpke und Topmodel Sara Nuru am Samstagabend im Rahmen der Sky-Sportsendung „Samstag LIVE!“. Rekordpokalsieger Bayern München muss sich in Runde zwei, die am 25. und 26. Oktober ausgetragen wird, ebenfalls mit einem Team aus dem Unterhaus, FC Ingolstadt, auseinandersetzen.

1899 Hoffenheim erhielt im Bundesligaduell den 1. FC Köln als Gegner. Ein weiteres Erstligaduell ist der Vergleich zwischen Hannover 96 und dem FSV Mainz 05.

Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden, der Vizemeister Bayer Leverkusen in Runde eins nach 0:3-Rückstand noch mit 4:3 nach Verlängerung, ausgeschaltet hatte, muss beim deutschen Meister Borussia Dortmund antreten. Bremen-Bezwinger 1. FC Heidenheim aus Liga drei trifft auf Borussia Mönchengladbach. Heidenheims Ligarivale SpVgg Unterhaching, in Runde eins gegen Bundesligist SC Freiburg erfolgreich, wurde der VfL Bochum zugelost. Viertligist RB Leipzig, der Erstligist VfL Wolfsburg eliminiert hatte, erhielt als Gegner Bundesliga-Aufsteiger FC Augsburg.

Teilen

Über den Autor

Leave A Reply