Europa League: „96“ mit Abdellaoue in die Ukraine

0

Hannover (SID) – Beim ersten Europa-League-Auswärtsspiel am Donnerstag (21.05 Uhr/Sky und Kabel 1) bei Worskla Poltawa in der Ukraine steht Torjäger Mohammed Abdellaoue dem Fußball-Bundesligisten Hannover 96 wieder zur Verfügung. Der norwegische Nationalspieler hatte den Niedersachsen am vergangenen Wochenende beim FC Augsburg (0:0) wegen einer Muskelverhärtung gefehlt. Der 25-Jährige konnte am Montag uneingeschränkt mit seinen Teamkollegen trainieren.

Teilen

Über den Autor

Leave A Reply