Der Sommer geht weiter…

0

Zu Beginn der Woche stand nach dem City Triathlon in Frankfurt erst einmal Regeneration an. Auch der Rest der Trainingswoche stand unter dem Motto: Anspannung und Entspannung. Gutes Training wechselt mit Entspannung daheim. Schließlich steht schon bald die Schwimm-EM der Masters in Eindhoven vor der Tür.

Montag, 5. August Ich habe von zu Hause gearbeitet, weil ein Techniker kam. Das war echt angenehm zu Hause zu arbeiten, mal ganz in Ruhe ungestört konzeptionell arbeiten. Abends ins Training, ich bin nur „Regeneration“ geschwommen, das hat gut getan nach dem Triathlon gestern. Meine Arme haben doch bei den 1.500m gestern gute Arbeit geleistet.

Dienstag, 6. August Für den Nachmittag war ein Unwetter angesagt und das kam auch ganz schön heftig. In Frankfurt war es superwindig und es sind viel Äste herumgeflogen. Der Bahn Verkehr ist völlig zusammengebrochen und ich war am Ende nach 21 Uhr erst zu Hause. Ich wäre so gerne ins Training gegangen!

Mittwoch, 7. August Die Temperatur ist gefallen, es ist fast kühl geworden. Die Kurse waren heute gut besucht und ich konnte die Teilnehmerinnen mal wieder gut „quälen“. Mit den Steps und Hanteln haben wir die Zeit gut herum bekommen. Pilates danach war sehr gut, ich bin froh, dass ich den Kurs unterrichte, allein würde ich sicherlich weder Stretching noch Pilates machen.

Donnerstag, 8. August Die Temperaturen sind nicht mehr so hoch, aber sommerlich. Das Training war richtig gut heute, das Wasser war gerade richtig und endlich hatte ich mal wieder das Gefühl einigermaßen flott unterwegs zu sein. Ist nicht mehr lange bis zum ersten Start bei der EM in Eindhoven.

Freitag, 9. August Endlich Freitag, die Woche hat sich wieder schön gezogen und sie war echt anstrengend. Die Kurse abends waren leider wieder nicht so gut besucht, aber bald sind die Sommerferien vorbei und dann werden die Kurse wieder stabil voll sein.

Samstag, 10. August Ein Ruhetag und auch noch ein sonniger Tag dazu. Ein schöner und gemütlicher Tag, nachmittags waren wir entspannt zum Grillen eingeladen und abends waren wir gemütlich auf der Couch.

Sonntag, 11. August Ein gemütlicher Sonntag, den ich genutzt habe, um die nächsten Wochenenden zu planen. Nächste Woche fahren wir erst einmal in den Urlaub! Nachmittags war ich mein einem Freund eine Runde im Schwimmbad. Ich bin während der Trainingseinheit für meinen Kopf wieder 3x 200 Schmetterling geschwommen, es lief sogar ganz gut, ich bin zufrieden. Ein gemütlicher Abend eine frühe Nacht…..

Monikas Trainingswoche im Überblick.

Nächste Woche: Noch eine Woche Training, dann eine Woche Familienurlaub!

Teilen

Über den Autor

Leave A Reply