Rad-WM: Kröger holt erste Medaille für BDR

0

Kopenhagen (SID) – Gelungener Auftakt für den Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bei der Straßen-WM in Kopenhagen: Die Bielefelderin Mieke Kröger hat zum Start der Wettkämpfe in Dänemark die Bronzemedaille im Einzelzeitfahren der Juniorinnen gewonnen. Dabei fuhr die 18-Jährige in 19:21 Minuten über den 13,9 Kilometer langen Kurs denkbar knapp an einer noch besseren Platzierung vorbei. Nur 2,8 Sekunden trennten Kröger von der neuen Weltmeisterin Jessica Allen aus Australien. Silber ging an die Britin Elinor Barker, die knapp eine Sekunde Vorsprung auf Kröger hatte.

Teilen

Über den Autor

Trainingsworld

Leave A Reply