Potsdam kann für CL-Achtelfinale planen

0

Akureyri (SID) – Die Fußballerinnen des deutschen Meisters Turbine Potsdam können bereits für das Achtelfinale der Champions League planen. Der deutsche Meister feierte in der Runde der letzten 32 beim isländischen Vorjahres-Vizemeister Thór/KA erwartungsgemäß einen klaren 6:0 (2:0)-Hinspielerfolg.

Potsdam ging durch ein Eigentor von Arna Ásgrímsdóttir (11.) in Führung. Dann schlug die große Stunde von Yuki Nagasato: Die Weltmeisterin aus Japan steuerte einen Hattrick (13./50./57.) bei. Nationalspielerin Babett Peter (74.) und Genoveva Anonma (76.) sorgten für den Endstand.

Das Rückspiel findet am 5. Oktober (19.00 Uhr) statt. Das Finale wird am 17. Mai 2012 in München ausgetragen.

Teilen

Über den Autor

Nicolai Napolski

Leave A Reply