NHL: Sturm und Goc verlieren mit Florida

0

Sunrise (SID) – Die deutschen Eishockey-Nationalspieler Marco Sturm und Marcel Goc haben mit den Florida Panthers in der nordamerikanischen Profiliga NHL nach zuletzt zwei Siegen wieder einen Rückschlag kassiert. Das Team aus Sunrise verlor das Heimspiel gegen die Philadelphia Flyers 2:3 und liegt damit weiter auf Platz sieben der Eastern Conference. Goc (13:08 Minuten Eiszeit) und Sturm (7:40) spielten unauffällig.

Erneut ohne Verteidiger Alexander Sulzer setzten sich die Vancouver Canucks 4:1 gegen die New York Islanders durch und feierten damit den dritten Sieg in den vergangenen vier Spielen. Vize-Meister Canucks bleibt in der Eastern Conference Zehnter.

Teilen

Über den Autor

Nicolai Napolski

Leave A Reply