NHL: Seidenberg und Boston auf dem Vormarsch

0

Boston (SID) – Eishockey-Nationalspieler Dennis Seidenberg ist mit Stanley-Cup-Sieger Boston Bruins in der NHL weiter auf dem Vormarsch. Die Bruins gewannen ihr Heimspiel gegen die Los Angeles Kings mühelos mit 3:0. Verteidiger Seidenberg hatte 27:05 Minuten Eiszeit, blieb aber ebenso wie seine Nationalmannschafts-Kollegen Christian Ehrhoff und Marco Sturm ohne Scorerpunkt.

Ehrhoff verlor mit den Buffalo Sabres das Heimspiel gegen die Ottawa Senators mit 2:3 nach Verlängerung. Sturm und die Florida Panthers zogen ebenfalls auf eigenem Eis gegen die New Jersey Devils mit 2:3 nach Penaltyschießen den Kürzeren.

Teilen

Über den Autor

Leave A Reply