Murray feiert dritten Turniersieg der Saison

0

Bangkok (SID) – Der Weltranglistenvierte Andy Murray hat seinen dritten Turniersieg des Jahres gefeiert. Im Finale des ATP-Turniers von Bangkok bezwang der schottische Tennisprofi den Amerikaner Donald Young in nur 48 Minuten mit 6:2, 6:0. Murray kassierte für den insgesamt 19. Turniersieg seiner Karriere 107.000 Dollar (ca. 80.000 Euro). Zuvor hatte er in dieser Saison beim Masters in Cincinnati und im Londoner Queen’s Club triumphiert.

Gemeinsam mit Branchenführer Novak Djokovic (Serbien), Rafael Nadal (Spanien) und Roger Federer (Schweiz) ist Murray bereits für das Saisonfinale der acht weltbesten Spieler in London (20. bis 27. November) qualifiziert.

Teilen

Über den Autor

Trainingsworld

Leave A Reply