Görges verpasst Finaleinzug in Luxemburg

0

Luxemburg (SID) – Tennisprofi Julia Görges hat den Einzug ins Finale beim WTA-Turnier in Luxemburg verpasst. Im Halbfinale scheiterte die Fed-Cup-Spielerin aus Bad Oldesloe in 76 Minuten an der an Nummer eins gesetzten Wiktoria Asarenka 3:6, 3:6. Die Weißrussin trifft Finale am Sonntag auf die Rumänin Monica Niculescu.

Die 23-jährige Görges hatte sich im zweiten Satz nach missglücktem Start mit einem Break noch einmal auf 3:3 herangekämpft, danach aber kein Spiel mehr gewonnen. Insgesamt brachte sie nur vier ihrer neun Aufschlagspiele durch, auch weil nur 54 Prozent ihrer ersten Aufschläge ins Feld kamen.

Teilen

Über den Autor

Trainingsworld

Leave A Reply