Berliner Franz erleidet Knieverletzung

0

Kaiserslautern (SID) – Der Berliner Fußball-Bundesligist Hertha BSC muss in den letzten Spielen der Hinrunde wahrscheinlich auf Innenverteidiger Maik Franz verzichten. Der Abwehrspieler musste beim 1:1 der Berliner im Punktspiel beim 1. FC Kaiserslautern mit Verdacht auf einen Außenbandriss im Knie noch vor der Pause ausgewechselt werden. Franz erlitt die Verletzung ohne Einwirkung eines Gegenspielers.

Teilen

Über den Autor

Nicolai Napolski

Leave A Reply