Ballack-Berater: „Michael wird nicht wechseln“

0

Leverkusen (SID) – Michael Ballacks wird nicht aus Leverkusen flüchten. Sein Berater Michael Becker schloss einen Wechsel in den letzten Stunden der Wintertransfer-Periode vom Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen ins Ausland aus. „Michael wird heute (Dienstag, d.Red.) definitiv nicht wechseln“, sagte Becker Spiegel online. Zuletzt waren Englands Rekordmeister Manchester United und der spanische Erstligist Real Mallorca als angebliche Kandidaten gehandelt worden.

Im Sommer stünden Ballack laut Becker alle Türen offen: „Er könnte nach der Zeit in Leverkusen nach China, Arabien und in die USA gehen. Da kann sich jeder selbst überlegen, was er wohl machen wird“, sagte Becker.

Teilen

Über den Autor

Nicolai Napolski

Leave A Reply