Mein Trainingstagebuch: Woche 2

0

10.10. Montag: Ruhiges Training, erstaunlicherweise war ich nach dem Wettkampf doch recht fit!

11.10. Dienstag: Normales Schwimmtraining, ich war aber doch ganz schön müde…

12.10. Mittwoch: Meine Kurse haben Spaß gemacht, Pilates hat sehr gut getan. Mit einer ordentlichen Portion „Stretching“ ein entspannter Kurs.

13.10. Donnerstag: War „außer der Reihe“ ein Ruhetag, da ich zu einem kulturellen „Meet & Greet“ mit anschließender Führung durch die Ausstellung „Beckmann & America“ im Städel Museum in Frankfurt eingeladen wurde.

14.10. Freitag: Habe ich im Kurs „Bodystyling“ die Mädels mit viel Tricep Dips & Liegestützen gefordert…

15.10. Samstag: Habe ich eine gemütliche Runde Pilates-Stretch unterrichtet und einen kleinen Spaziergang in der Herbstsonne gemacht.

16.10. Sonntag eine sonnige und zackige Radrunde in der Wetterau, Sophie hat mich ordentlich gescheucht!

Meine Stimmung war gut, bei so schönem Herbstwetter kann ich keine schlechte Laune haben.

Gewicht leider gleich, ich bleibe dran!

Vorschau Woche 3

Die Woche sieht nach einer „normalen“ Trainingswoche aus. Am Samstag hat mein Mann Geburtstag, da wird mit Freunden gefeiert …

Rückschau:

Woche 2 (von 35), KW 41

WochentagDisziplinInhaltkmZeit Std.erledigt
MontagSchwimmenVereinstraining2,301:20ja
DienstagSchwimmenVereinstraining2,801:20ja
MittwochKurse

Bodystyle

Pilates

02:00ja
DonnerstagRuhetag – Kultur
FreitagKurseBeine-Bauch-Po01:30ja
SamstagKursePilates01:30ja
SonntagRadrunde mit SophieWetteraurunde – flott5502:15ja
Gesamtzeit09:55

Herausforderung: keine…

Gemütszustand: entspannt

Wetter: kühl und sonnig

Gewicht: gleich

Wochenziel erreicht: ja

Vorschau

Woche 3 (von 35), KW 42

WochentagDisziplinInhaltkmZeit Std.erledigt
MontagSchwimmen01:20
DienstagSchwimmen01:20
MittwochKurse02:00
DonnerstagSchwimmen01:20
FreitagKurse01:30
SamstagStudio/Krafttraining/Lauf
SonntagRad
Gesamtzeit

Herausforderung: Geburtstag für meinen Mann organisieren, vorbereiten

Gemütszustand: entspannt

Wetter: kühl

Gewicht: weniger/mehr/gleich

Wochenziel erreicht: ja/nein

 

Monika Sturm-Constantin

Teilen

Über den Autor

Monika Sturm-Constantin

Leave A Reply