Fidget Spinner Tricks: Die besten Tipps für flinke Finger

0

Tricks und Moves mit dem Fidget-Spinner: für Einsteiger bis Fortgeschrittene

Auf dem Schulhof, im Vorlesesaal oder im Büro – überall in Deutschland drehen sich zurzeit die Fidget Spinner. Die trendigen Gadgets aus den USA, die auch Hand Spinner genannt werden, begeistern in Deutschland immer mehr Menschen aller Altersklassen. Doch ein Fidget Spinner muss nicht auf seine Grundfunktion – sprich, das Drehen in der Hand zwecks Stressabbau – reduziert bleiben. Mit den bunten Handkreiseln lassen sich jede Menge Tipps und Tricks veranstalten. Welche es gibt und wie sie ausgeführt werden, zeigen wir nun hier. Und zwar sowohl für blutige Anfänger als auch für Fortgeschrittene und Experten.

Fidget Spinner Tricks für Anfänger: Der einfache Fidget-Spinner-Wurf und der Fingerwanderer

Tricks mit dem Fidget Spinner

Tricks mit dem Fidget Spinner: Der sogenannte Fingerwanderer verlangt eine besonders ruhige Hand.

Für den einfachen Fidget-Spinner-Wurf platzieren Sie das Device waagerecht zwischen Daumen und Zeigefinger. Nachdem Sie den Fidget Spinner gedreht haben, werfen Sie ihn hoch und fangen in mit der gleichen Hand wieder auf. Der einfache Wurf lässt sich verschärfen, indem Sie den Fidget Spinner mit der anderen Hand auffangen. Noch eine Stufe schwerer wird es, wenn Sie zwei Hand Spinner gleichzeitig verwenden und in der Manier eines Jongleurs von einer Hand zur anderen Hand werfen.

Der sogenannte Fingerwanderer verlangt eine besonders ruhige Hand. Sobald der Fidget Spinner drehend auf Ihrem Zeigefinger platziert ist, geben Sie ihm von unten einen leichten Schubs. So wandert er vom Zeigefinder zum Mittelfinger, vom Mittelfinger zum Ringfinger usw.

Fidget Spinner Tricks für Fortgeschrittene: Der Senkrechtstarter und einfallsreiche Hilfsmittel

Anstatt den Hand Spinner waagerecht in die Luft zu schleudern, kann er natürlich auch senkrecht in die Luft geworfen werden. Beim Auffangen erfordert dies allerdings ein exakt getimtes Zusammenspiel von Daumen und Zeigefinger. Wer vor Publikum mit seinen Tricks begeistern möchte, kann gern auch versuchen, einiger der schon genannten Tricks mit geschlossenen Augen zu demonstrieren.

Wer sagt eigentlich, das Fidget Spinner nur auf Fingern ihre Runden drehen dürfen? Benutzen Sie doch einfach ein paar Stifte, die Unterseiten von Löffeln oder ein paar Würfel. Auch hier wirkt es sehr eindrucksvoll, wenn der Hand Spinner von einem Stift zum nächsten Stift springt, während er sich dreht.

Ruhige Nasen und Trinken mit Stil: Tricks für Fidget-Spinner-Profis

Einen Hand Spinner auf der Nase zu drehen, ist wirklich nicht leicht, für geübte Leute aber dennoch machbar. Am besten setzen Sie sich rücklings an einen Tisch, sodass Sie ihren Kopf auf die Tischplatte ablegen können. Je ruhiger Ihr Kopf liegt, desto länger wird der Fidget Spinner auf der Nase seine Runden drehen können.

Fidget-Spinner-Experten genießen ihre Limonade (oder auch ihr Bier) aus einer Flasche besonders stilvoll, indem während des Trinkens zwischen Zeigefinger und Flasche ein drehender Fidget Spinner geklemmt ist.

Übrigens: Der filigrane Umgang mit den Fidget Spinnern muss nicht zwingend eine Einzelbeschäftigung sein. Man kann sich die Hand Spinner zuwerfen oder ihn in die Höhe schleudern, sodass ihn ein Mitspieler mit einem Gefäß auffängt. Der Hype um die Fidget Spinner hat gerade erst begonnen und im Internet tauchen nahezu sekündlich neue Tricks von fähigen Mitgliedern der Handkreiselgemeinde auf.

Tipp aus der Redaktion!

Du möchtest die coolsten Tricks lernen? Die wohl derzeit umfangreichste Seite mit den aktuellsten Tipps, Tricks und Informationen zum Thema Fidget Spinner findest Du hier!

fidget spinner tricks lernen

Über den Autor

Trainingsworld

Leave A Reply