DHB-Team bezwingt Europameister Dänemark

0

Flensburg (SID) – Die deutschen Handballer bleiben in der Erfolgsspur. Einen Tag nach dem 25:25-Remis in Dänemark feierte die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger im zweiten Duell gegen den Europameister am Samstag einen ungefährdeten 33:26 (16:12)-Erfolg. Damit blieb der EM-Siebte nach der verpassten Olympia-Qualifikation auch im vierten Spiel in Serie ungeschlagen. Beste deutsche Werfer vor 5300 Zuschauern in der ausverkauften Campushalle in Flensburg waren Adrian Pfahl, Steffen Weinhold und Uwe Gensheimer mit jeweils fünf Toren. Für die Dänen trafen Thomas Mogensen und Michael Knudsen am häufigsten (je 5).

Flensburg (SID) – Die deutschen Handballer bleiben in der Erfolgsspur. Einen Tag nach dem 25:25-Remis in Dänemark feierte die Mannschaft von Bundestrainer Martin Heuberger im zweiten Duell gegen den Europameister am Samstag einen ungefährdeten 33:26 (16:12)-Erfolg. Damit blieb der EM-Siebte nach der verpassten Olympia-Qualifikation auch im vierten Spiel in Serie ungeschlagen. Beste deutsche Werfer vor 5300 Zuschauern in der ausverkauften Campushalle in Flensburg waren Adrian Pfahl, Steffen Weinhold und Uwe Gensheimer mit jeweils fünf Toren. Für die Dänen trafen Thomas Mogensen und Michael Knudsen am häufigsten (je 5).

Teilen

Über den Autor

Nicolai Napolski

Leave A Reply