Deutsche Handballer bei Supercup ohne Sieg Letzter

0

Halle/Westfalen (SID) – Die deutschen Handballer haben den Supercup im eigenen Land ohne Sieg auf dem letzten Platz beendet. Zum Abschluss des Vier-Nationen-Turniers unterlag die Mannschaft des neuen Bundestrainers Martin Heuberger im westfälischen Halle Turniersieger Spanien mit 23:27 (9:11). Zuvor hatte die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) schon gegen Vizeweltmeister Dänemark (26:29) und gegen Schweden (22:25) verloren.

Teilen

Über den Autor

Leave A Reply