Deutliche HSV-Niederlage gegen Wolfsburg

0

Dabei gingen die Hanseaten durch Heung-Min Son (8.) noch in Führung. Doch Srdjan Lakic (15.), Kevin Scheidhauer (46.), Mario Mandzukic (68.) und Tuncay Sanli (74./84.) schossen den klaren VfL-Sieg heraus.

Flensburg (SID) – Der Hamburger SV hat im Vorbereitungsspiel auf die kommende Saison in der Fußball-Bundesliga gegen den VfL Wolfsburg eine deutliche Niederlage kassiert. Der ersatzgeschwächte HSV unterlag vor 5000 Zuschauern in Flensburg den Niedersachsen mit 1:5 (1:1).

Teilen

Über den Autor

Leave A Reply