Honig: Auswirkung auf die Ausdauer

0

Ist Honig unter Umständen ein natürlicher Ersatz für Sportgels? Eine Studie ging dieser Frage nach.

Im Laufe der vergangenen Jahre hat ein Forschungsteam aus Memphis die Auswirkungen verschiedener Kohlehydratgels auf die Leistung untersucht. Eine der jüngsten Studien beschäftigte sich mit Honig, dieser verfügt über ein fast identisches Kohlehydratprofil und gleiche Reaktion auf den Glykämie-Index wie beliebte Sportgels.

 

Der Aufbau

Die Studie verglich die Effekte der Verabreichung von Honig, Dextrose und eines Placebo (in Gelform) auf Blutglukosewerte, Insulin und Ausdauerleistung bei Radsportlern.

An der Studie nahmen 9 Radsportler teil, die 3 40-Meilen-Zeitfahren absolvierten, nachdem ihnen jeweils eines der 3 Präparate verabreicht worden war.

 

Die Ergebnisse

Bei der Auswertung der 3 Zeitfahren stellte sich heraus, dass die Radfahrer nach der Verabreichung des Dextrose- und des Honiggels deutlich schneller und mit höherer Leistungskraft fuhren als nach Verabreichung des Placebos. Was bedeutet dies unter dem Strich? Falls Sie nicht gerade zu viel Geld haben, empfiehlt das Team aus Memphis, Honig als günstige und effektive Alternative zu den Kohlehydratgels in Ihrer Ernährung zu benutzen. 

 

Lesen Sie auch: Unter die Lupe genommen: das Monosacchachrid Fruktose (Teil I – Basiswissen)

  

Quellenangabe:

1. Strength and Conditioning Journal, Bd. 24 (1), S. 50–51
 

Teilen

Über den Autor

Trainingsworld

Leave A Reply