Marathon Training

Die richtig Ausrüstung in Lauftraining und Wettkampf

Für das Laufen benötigen sie eigentlich nicht viel an Ausrüstung. Das entscheidende ist sicherlich der Schuh. Hier gibt es verschiedene Modelle, die unterschiedliche Eigenschaften haben. 

Ins Lauftraining können Sie immer sehr schnell einsteigen. Sportsachen anziehen, Schuhe an und los geht's. Grundsätzlich sollten Sie jedoch ein paar Dinge beachten. Ins besondere die Schuhe sind im Marathon Training enorm wichtig, da Sie in der Vorbereitung zahlreiche Kilometer im Training absolvieren werden. Bei den Laufschuhen empfiehlt es sich, mehrere Paar im Training zu verwenden, damit die Füße sich nicht zu sehr auf ein Modell einstellen. Darüber hinaus gibt es auch unterschiedliche Modelle - mit mehr oder weniger Dämpfung, die sich für schnellere oder langsame Läufe besser eignen. Im Video gibt Laufexperte Mario Schmidt-Wendling weitere Tipps zu richtigen Ausrüstung.

Darüber hinaus empfiehlt es sich, dass Sie zur Regeneration zum Beispiel auch eine Foam Roal zulegen, mit der Sie die Muskeln bearbeiten können und so Ihr Training nacharbeiten und auch die Regeneration fördern. Regeneration wird im Training leider immer noch unterschätzt, doch viele Experten, wie z. B. Mark Verstehen, sehen hierin mit das größte Potenzial zur Leistungsmaximierung. 

Lesen Sie auch:

Lauf-ABC - die wichtigsten Übungen, Teil 1

Lauf-ABC - die wichtigsten Übungen, Teil 2

Die mit Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

Bestellen Sie Ihren persönlichen Trainingsplan für Ihren nächsten Wettkampf und profiteiren Sie vom Wissen der atleta-Experten. Sie erhalten eine individuelle Trainingsplanung und können Online Ihren Trainingsplan checken und über Ihr Training mit den Experten kommunizieren.
Bei der Bestellung erhalten Sie eine Ausgabe des trainingsworld Sportexpertenreports mit Tipps und Hilfestellung rund um Training, Ernährung und Sportmedizin gratis!

Rubriklistenbild: © Sandor Jackal - Fotolia

Auch interessant

Kommentare