YouTube-Video: Fliegende mit Kurzhantel

Video: Fliegende mit Kurzhantel

Unser Sportexperte Dennis Sandig erklärt die Übung Fliegende mit Kurzhanteln zum isolierten Brustmuskulatur-Training.

 

Zum isolierten Training Ihrer Brustmuskulatur ist die Krafttrainingsübung Fliegende mit Kurzhanteln besonders geeignet. Die Übungsausführung ist einfach und daher auch gut für Anfänger geeignet. Das Gewicht kann nach eigenem Trainingsstand variiert werden, zunächst sollte jedoch die korrekte Ausführung im Vordergrund stehen.

Legen Sie sich dazu auf den Rücken auf eine Hantelbank. Ihre Füße bleiben dabei fest auf dem Boden stehen (siehe Video), um eine stabile Körperlage zu garantieren. Nehmen Sie in jede Hand eine Kurzhantel. Achten Sie darauf, dass Ihr Rücken und Becken während der desamten Übung gerade und stabil bleiben, ohne ein Hohlkreuz zu bilden. So vermeiden Sie Schmerzen oder Schäden an Wirbelsäule und Bandscheiben. Ihr Kopf befindet sich in Verlängerung der Wirbelsäule, Ihr Blick ist nach oben in Richtung Decke gerichtet.

In der Ausgangsposition halten Sie die Kurzhanteln mit fast komplett durchgestreckten Armen gerade über Ihrem Brustkorb. Senken Sie nun die Hanteln seitlich nach unten ab, bis Ihre Bust gespannt ist. Anschließend führen Sie die Arme wieder zurück in die Ausgangsposition. Die Bewegung sollte fließend und gleichmäßig in langsamem Tempo durchgeführt werden. Ihre Brustmuskulatur ist während der gesamten Übung angespannt, so erzielen Sie das beste Trainingsergebnis.

Rubriklistenbild: © trainingsworld

Auch interessant

Kommentare