Bauchmuskeltraining

Video: Crunches

Unser Sportexperte Dennis Sandig erklärt in diesem Video die richtige Ausführung der Übung für die Bauchmuskulatur "Crunches".

 

Crunches sind eine der grundlegendsten und bekanntesten Eigengewichts-Übungen im Krafttraining. Sie trainieren je nach Variation die gerade und schräge Bauchmuskulatur. Trotzdem kennen Laien oder Anfänger oft nicht die richtige Technik und machen Fehler bei der Ausführung. Im Video wird gezeigt, wie es richtig geht!

Legen Sie sich für die Ausgangsposition auf den Rücken und stellen Sie die Beine auf. Achten Sie darauf, dass Ihr Becken stabil ist und Sie kein Hohlkreuz bilden. Ihre Arme können Sie neben den Kopf führen, wichtig ist aber, dass Sie die Arme nur am Kopf mitführen und nicht den Kopf mit den Händen anheben! Um dies zu vermeiden halten Sie die Arme stattdessen neben dem Körper und heben Sie sie einige Zentimeter an. Heben Sie nun nur mithilfe Ihrer Bauchmuskulatur den Oberkörper leicht an und senken Sie Ihn langsam und kontrolliert wieder ab. Die schräge Bauchmuskulatur trainieren Sie, indem Sie beide Arme auf eine Seite des Körpers führen und Ihren Oberkörper leicht in diese Richtung ziehen.

Um die Übung zu erschweren, können Sie Ihre Füße anwinkeln und nur auf den Fersen abstützen. Fortgeschrittene können die Beine komplett anheben und im 90°-Winkel halten. Hierbei sollten Sie jedoch unbedingt in der Lage sein, Ihr Becken stabil zu halten, da die Crunches sonst nicht korrekt ausgeführt werden können und eventuell die Wirbelsäule im Bereich des unteren Rückens zu stark belastet wird.

Rubriklistenbild: © trainingsworld

Auch interessant

Kommentare