Ski-Training

Krafttraining für die Skisaison

Krafttraining für die Skisaison: Ausfallschritt-Kniebeuge
1 von 13
Ausfallschritt-Kniebeuge mit dem hinteren Fuß erhöht: Stehen Sie aufrecht und legen Sie den hinteren Fuß mit den Zehen auf einem Stuhl (oder einer anderen Erhöhung ab). 
Krafttraining für die Skisaison: Ausfallschritt-Kniebeuge
2 von 13
Ausfallschritt-Kniebeuge mit dem hinteren Fuß erhöht: Gegen Sie nun in die einbeinige Kniebeuge. Achten Sie dabei darauf, dass der Rücken gerade bleibt und das Knie ind Richtung der Fußspitze zeigt.
Krafttraining für die Skisaison: Hockey-Kniebeuge
3 von 13
Hockey-Kniebeuge: Stehen Sie aufrecht auf einem Bein und winkeln Sie das andere Bein an.
Krafttraining für die Skisaison: Hockey-Kniebeuge
4 von 13
Hockey-Kniebeuge mit dem hinteren Fuß erhöht: Gegen Sie nun in die einbeinige Kniebeuge, wobei Sie die Arme nach vorne strecken. Achten Sie dabei darauf, dass der Rücken gerade bleibt und das Knie ind Richtung der Fußspitze zeigt.
Krafttraining für die Skisaison: Latdrücken
5 von 13
Latdrücken: Sie liegen auf dem Rücken, die Arme eng an Ihrem Körper und die Hände zeigen zur Decke. Die Beine sind in einem 90  GRad Winkel gebeugt und die Fersen in den Boden gedrückt.
Krafttraining für die Skisaison: Latdrücken
6 von 13
Latdrücken: Heben Sie das Brustbein an. Achten sie darauf, dass Sie nicht den Oberkörper einrollen und über den Bauch hochkommen.
Krafttraining für die Skisaison: Latdrücken
7 von 13
Latdrücken: Sie können den Schwierigkeitsgrad steigern, indem Sie de Beine im rechten Winkel anheben.
Krafttraining für die Skisaison: Hindu-Liegestütz
8 von 13
Hindu-Liegestütz: Die Einsteiger-Variante ist die kniende Ausführung. Sie sind auf den Knien, während die Arme nach vorne gestreckt sind und die Handflächen auf dem Boden aufliegen.
Krafttraining für die Skisaison: Hindu-Liegestütz
9 von 13
Hindu-Liegestütz, kniend: Gedanklich eine kleine Murmel mit der Nase weit nach vorne schieben, möglichst tief (aber ohen den Boden zu berühren). 
Krafttraining für die Skisaison: Hindu-Liegestütz
10 von 13
Hindu-Liegestütz, kniend: Drücken Sie die Arme durch und schieben Sie den Kopf weiter in Richtung Decke. Die Ellenbogen zeigen immer nach hinten (eng am Körper).

Dr. Till Sukopp erläutert effektive Krafttrainingsübungen, mit den Sie fit auf die Skipiste gehen. Schauen Sie die Beschreibungen und Fotos folgender Übungen an: Ausfallschrittkniebeuge, Latdrücken und Hindu-Ligestütz kniend und regulär.