Squat to Stand

Laufübung zur Ganzkörpermobilisation und Haltungsverbesserung

Die Übung „Squat to Stand“ dient der Ganzkörpermobilisation und der Haltungsverbesserung. Genauer gesagt werden hierbei die Gelenke mobilisiert, Muskelverspannungen gelöst und Beweglichkeit sowie Koordination verbessert.

Die Übung Squat to Stand

Bei der Übung Squat to Stand handelt es sich um eine Kombinationsübung des funktionellen Trainings. Die Übung besteht aus zwei Übungsteilen. Achten Sie dennoch darauf, dass Sie die beiden Übungsteile in der einer flüssigen Kombination ausführen.

 

Die Ausführung

Wichtig ist, dass Sie die Übung genau und korrekt ausführen. Achten Sie zunächst darauf, in der Startposition die Füße ungefähr schulterbreit auseinander zu stellen.

Der erste Teil der Übung 

Die Knie bleiben beim ersten Teil der Übung gestreckt, auch wenn Sie den Oberkörper senken, um mit den Fingerspitzen die Fußspitzen zu berühren. Sollten Sie es nicht schaffen, die Fußspitzen mit gestreckten Beinen zu berühren, gehen Sie nur soweit runter, wie Sie es schaffen, erzwingen Sie keinesfalls mehr. Vermeiden Sie hierbei das Einknicken der Knie.

Wenn Sie die Übung regelmäßig machen, werden Sie relativ schnell Fortschritte der besseren Beweglichkeit merken, so dass Sie mit gestreckten Beinen immer weiter nach unten kommen.

 

Der zweite Teil der Übung

Beim zweiten Teil der Übung gehen Sie in die Knie. Achten Sie darauf, dass die Knie immer leicht nach außen zeigen. X-Beine sollten hierbei auf jeden Fall vermieden werden.

 

Die Atmung

Sehr wichtig bei dieser Übung ist die korrekte Atmung. Atmen Sie beim Heruntergehen (Übungsteil 1) langsam aus und beim Hochdrücken aus den Oberschenkeln (Übungsteil 2) langsam ein.

 

 

Fazit

Diese Übung dient der Ganzkörpermobilisation und der Haltungsverbesserung und unterstützt so effektiv Ihre Fitness. Da  besonders die Gelenke der Beine mobilisiert, Muskelverspannungen gelöst und Beweglichkeit sowie Koordination verbessert werden, eignet sie sich hervorragend für Laufsportler.

Till Sukopp/Markus Czerner

Hier können Sie die DVD "Fit fürs Laufen" mit Dr. Till Sukopp bei Amazon bestellen.

Rubriklistenbild: © Till Sukopp

Auch interessant

Kommentare