Mein Trainingstagebuch, KW 38

Fast wieder gesund heißt Start ins Training

+
Monika ist fast wieder gesund und konnte endlich beim Laufen die letzten Sonnenblumen genießen

Die 38. Kalenderwoche lief wieder besser für Monika. Sie kurierte sich langsam aus und konnte wieder ins Training einsteigen - ein Glück wegen der nahenden DMS! 

Montag, 17. September: Ich bin immer noch erkältet, meine Nase ist immer noch morgens „dicht“ und ich kann immer noch ganz gut husten…

 

Dienstag, 18. September: Letzter Tag, den ich krankgeschrieben bin. Und ich wäre so gerne ins letzte Training im Freibad gegangen, es ist immer schon so „gruselig“ dunkel, da wir kein Flutlicht haben. Nun ja, schade.

 

Mittwoch, 19. September: Wieder im Büro - und Alles ist gut! Glücklicherweise ist nichts „angebrannt“ und der Tag verlief nicht ganz so stressig. Abends habe ich endlich wieder meine Kurse gegeben, ich gebe ja zu, ich vermisse es immer! Der erste Kurs ist ausgefallen, es war nur eine Kursteilnehmerin da. Das ist schon lange nicht mehr vorgekommen! Dafür war der Pilates-Kurs voll, die Damen und Herren mussten sogar zusammenrücken, so voll war es noch nie. Der Kurs hat mir sehr gut getan, regelmäßiges Pilates & Stretching ist für mich wirklich wichtig.

 

Donnerstag, 20. September: Erstes Schwimmtraining in der Halle…. Ich schwimmen wirklich lieber auf der langen Bahn – und draußen. Nun ja, so ist es nun mal. Das Training war hart für mich, ich bekomme noch nicht so richtig gut Luft bei den Sprints. Glücklicherweise habe ich mich im Datum vertan und die DMS ist erst nächste Woche, das heißt, ich kann noch ganz gesund werden und noch ein bisschen trainieren.

 

Freitag, 21. September: Zum Glück war es eine kurze Woche, ich merke schon, dass ich noch nicht ganz fit bin. Der Kurs lief gut und die Mädels waren happy.

 

Samstag, 22. September: Ein sonniger Tag und nach dem Pilates Kurs am Vormittag habe ich den Tag damit verbracht, ganz in Ruhe viel Kleinkram zu erledigen. Am Ende des Tages gab es dann eine leckere Pizza und einen Fernsehabend.

 

Sonntag, 23. September: Ein ruhiger Sonntag, sehr angenehm. Heute war ich endlich mal wieder laufen! Als Sonnenkind hatte ich Glück mit dem Wetter und bin bei Sonnenschein eine schöne, langsame Runde gelaufen und habe mich von den Sonnenblumen und dem Sommer verabschiedet. Ich habe heute meine neuen Laufschuhe eingeweiht – und nur eine minikleine Blase am Fuß. Nachmittags habe ich mit meinem Sohn gekocht und abends war ich auf einem sehr schönen Chorkonzert. Dann noch den Tatort geschaut und ab ins Bett.

 

Herausforderung für nächste Woche:

Die DMS übestehen!

 

Wochentag Disziplin Inhalt km Zeit Std.
Montag krank
Dienstag krank 
Mittwoch Kurse

Bodystyle

Pilates

  01:00
Donnerstag Vereinstraining Schwimmen 2 00:50
Freitag Kurs

Bodystyle

Pilates

01:30

01:30

Samstag
Sonntag Laufen 9

01:00

     
Gesamtzeit       05:50

Herausforderung Ganz gesund werden - DMS nächste Woche
Gemütszustand gut      
Wetter sonnig      
Gewicht gleich      
Wochenziel erreicht ja      


Monika Sturm-Constantin

Auch interessant

Kommentare