5 leichte Übungen für das Aufwärmen nach dem Gelenk-für-Gelenk-Prinzip

Mit einfachen Übungen kann zahlreichen Sportlern beim Aufwärmen geholfen werden. Sie sollten mehr auf Ihre Gelenke achten. Konzentrieren Sie sich darauf, an den richtigen Stellen stabil zu bleiben und beweglich zu werden. Es geht nicht um irgendwelche Bewegungen, es geht um die richtigen Bewegungen.
5 leichte Übungen für das Aufwärmen nach dem Gelenk-für-Gelenk-Prinzip

Meistgelesen

Darf man mit Antibiotika Sport treiben?
Darf man mit Antibiotika Sport treiben?
Darf man mit Antibiotika Sport treiben?
Die 3 größten Trainingsfehler beim Fettabbau-Training!
Die 3 größten Trainingsfehler beim Fettabbau-Training!
Die 3 größten Trainingsfehler beim Fettabbau-Training!
Rotatorenmanschette kräftigen – Schulterschmerzen vermeiden
Rotatorenmanschette kräftigen – Schulterschmerzen vermeiden
Rotatorenmanschette kräftigen – Schulterschmerzen vermeiden
Trainingsworld-Vergleich: Das sind die beliebtesten Fitness-Tracker 2016
Trainingsworld-Vergleich: Das sind die beliebtesten Fitness-Tracker 2016
Trainingsworld-Vergleich: Das sind die beliebtesten Fitness-Tracker 2016
Komplexes Grundlagentraining: So verbessern Sie Ihre Schnelligkeit!
Komplexes Grundlagentraining: So verbessern Sie Ihre Schnelligkeit!
Komplexes Grundlagentraining: So verbessern Sie Ihre Schnelligkeit!
Bei Laufverletzungen die Laufschuhe an den Nagel hängen? Besser ist Faszientraining!
Bei Laufverletzungen die Laufschuhe an den Nagel hängen? Besser ist Faszientraining!
Bei Laufverletzungen die Laufschuhe an den Nagel hängen? Besser ist Faszientraining!

 

Aufwärmen - Gelenk für Gelenk

Jedes Gelenk und jede Gelenkfolge hat eine bestimmte Aufgabe und neigt zu bestimmten vorhersagbaren Funktionsstörungen. Deshalb sollte jedes Gelenk individuell trainiert werden.
Aufwärmen - Gelenk für Gelenk

Prinzipien der funktionellen Trainingsplangestaltung

Folgende Prinzipien müssen Sie bei der Zusammenstellung Ihres funktionellen Krafttrainingsprogramms beachten.
Prinzipien der funktionellen Trainingsplangestaltung

Aha-Erlebnisse im Training: Verkürzte Muskulatur und Synergisten

Manchmal sind es die kleinen Momente, die uns in der Praxis weiterhelfen. Michael Boyle hat sechs persönliche Aha-Erlebnisse zusammengestellt. Lesen Sie seine Tipps zu schwachen Synergisten und zur …
Aha-Erlebnisse im Training: Verkürzte Muskulatur und Synergisten

 

Aha-Erlebnisse im Training: Tendinitis oder Tendinosis?

Manchmal sind es die kleinen Momente, die uns in der Praxis weiterhelfen. Michael Boyle, US-Coach und Autor von "Functional Training", hat in einem zweiteiligen Artikel sechs persönliche Aha-Erlebnisse zusammengestellt. Lesen Sie heute die ersten …
Aha-Erlebnisse im Training: Tendinitis oder Tendinosis?

Der Schlüssel zu einem effektiven funktionellen Training

Wie muss ein funktionelles Training aufgebaut sein, damit es die spezifischen Bedürfnisse jedes Sportlers erfüllt? Funktionalität kann je nach Sportart andere Anforderungen an das Training stellen. Michael Boyle erläutert worauf Sie in Ihrem …
Der Schlüssel zu einem effektiven funktionellen Training

Zur Kontroverse des funktionelle Trainings

Funktionelles Training erhält in den vergangenen Jahren immer mehr Einzug in alle Sportbereiche, nicht erst seit Mark Verstegen die DFB-Elf fit machte. Aber es gibt auch immer wieder kontroverse Diskussionen. Michael Boyle beschreibt, wie er …
Zur Kontroverse des funktionelle Trainings

Wissenschaftlichen Grundlagen des Functional Training

Wer das Konzept des funktionellen Trainings verstehen möchte, muss zunächst ein neues Erklärungsmodell für Bewegungsabläufe begreifen. Dieses wurde in den 90er-Jahren vom Physiotherapeuten Gary Gray eingeführt, der in Kursen über Bewegungsketten …
Wissenschaftlichen Grundlagen des Functional Training

„Funktionalität ist individuell für jeden Sportler anders“

Auf dem Functional Training Summit in München referierte am vergangenen Wochenende der amerikanischen Pionier des funktionellen Trainings, Michael Boyle. Zudem zeigte er in praktischen Einheiten, wie Übungen aussehen können. Die Kernbotschaft: …
„Funktionalität ist individuell für jeden Sportler anders“

Bringen Sie Funktionalität in Ihr Training

Funktion bedeutet im Grunde so viel wie Sinn oder Zweck. Funktionelles Training ist demnach zweckmäßiges Training. Viele Athleten und auch Trainer missverstehen funktionelles Training als sportartspezifisches Training. Ihrer Ansicht nach hat jede …
Bringen Sie Funktionalität in Ihr Training