Chronischer Stress gefährdet die Gesundheit

Auch wenn eine genauere Beschreibung der Gefahren für Leistungsfähigkeit und Gesundheit durch chronischen Stress hier nicht möglich ist, dürfte klar werden: Es ist wichtig, auf ein so balanciertes Leben zu achten, dass die Gefahr der „chronischen Stressfalle“ bestmöglich eingedämmt wird.
Chronischer Stress gefährdet die Gesundheit

Meistgelesen

Fettverbrennung: 1 Kilogramm Fett pro Woche einsparen
Fettverbrennung: 1 Kilogramm Fett pro Woche einsparen
Fettverbrennung: 1 Kilogramm Fett pro Woche einsparen
Das Piriformis Syndrom: Starke Schmerzen in Gesäß, Beinen und Rücken
Das Piriformis Syndrom: Starke Schmerzen in Gesäß, Beinen und Rücken
Das Piriformis Syndrom: Starke Schmerzen in Gesäß, Beinen und Rücken
Dehnübungen gegen das Piriformis Syndrom
Dehnübungen gegen das Piriformis Syndrom
Dehnübungen gegen das Piriformis Syndrom
Vibrationstraining – Trainingsgrundlagen und Einsteigerübungen
Vibrationstraining – Trainingsgrundlagen und Einsteigerübungen
Vibrationstraining – Trainingsgrundlagen und Einsteigerübungen
Die 3 größten Trainingsfehler beim Fettabbau-Training!
Die 3 größten Trainingsfehler beim Fettabbau-Training!
Die 3 größten Trainingsfehler beim Fettabbau-Training!
Kniebeugen - die Königsdisziplin
Kniebeugen - die Königsdisziplin
Kniebeugen - die Königsdisziplin

 

Was geschieht mit dem Organismus im Stress?

Die Stressreaktionen zeigen sich in individuellen Unterschieden letztlich im gesamten Organismus. Einige wichtige und ausgewählte körperliche Anpassungsprozesse in einer Stresssituation seien in …
Was geschieht mit dem Organismus im Stress?

Die Phasen im Stressgeschehen

Es ist soweit: Wettkampftag. Sekunden vor dem Startsignal. Sie haben intensiv dafür trainiert, um in Ihrer Laufdisziplin heute ganz vorne mit dabei zu sein. Sie sind hochkonzentriert. Ihr Geist, Ihr …
Die Phasen im Stressgeschehen

Im Auge des Säbelzahntigers: Flucht oder Angriff!

Der 2. Teil des Artikels zur Stressreaktion erläutert die Vorgänge, die physiologisch bei Stress im Gehirn stattfinden.
Im Auge des Säbelzahntigers: Flucht oder Angriff!

 

Stress versetzt den Organismus in Alarmbereitschaft (Teil 1)

Stress belastet uns und unsere Nerven - warum Stress aber nicht nur im Grunde etwas Positives, sondern sogar Lebensnotwendiges ist, erklärt Sportpsychologie Jörg Schönenberg.
Stress versetzt den Organismus in Alarmbereitschaft (Teil 1)

Der Ursprung von „Stress“

Um den omnipräsenten Begriff "Stress" näher zu beleuchten, erklärt Sportpsychologe Jörg Schönenberg, woher Stress eigentlich kommt und warum er zunächst einmal eine durchaus sinnvolle Reaktion des Körpers ist.
Der Ursprung von „Stress“

Stress – hochkomplex und individuell

Die Gesundheitsgefährdung des 21. Jahrhunderts: Die Stressforschung belegt aus wissenschaftlicher Sicht inzwischen eindrücklich die große Bedeutung, die Stress für jeden Einzelnen und die gesamte Gesellschaft hat - und das trifft auch Sportler.
Stress – hochkomplex und individuell

Stress im Sport - ein unterschätztes Problem

Stress – ein geflügeltes Wort in aller Munde! Noch vor wenigen Jahrzehnten kannte kaum einer dieses Wort. Heute jedoch sind Begriffe wie „Stress“ und „Burnout“ längst im allgemeinen Sprachgebrauch verankert. Auch im Sport spielt Stress eine wichtige …
Stress im Sport - ein unterschätztes Problem

„Belastung und Erholung: Zwei Seiten einer Medaille!“

Belastung und Erholung: Vom umsichtigen Umgang mit Belastungen und Stress im Sport zwischen Superkompensation und Übertraining. Denn: "Allein die Menge macht das Gift"!
„Belastung und Erholung: Zwei Seiten einer Medaille!“

„Begin with the end in mind“ - Wie Sie Ihre Ziele unwiderstehlich machen

In diesem Artikel möchte der Verfasser der Artikelreihe über Zielsetzung in der Sportpsychologie Ihnen einen Aspekt ans Herz legen, der die Selbstmotivation und Leistungsbereitschaft des Sportlers wesentlich beeinflusst: Die „Zielvisualisierung“.
„Begin with the end in mind“ - Wie Sie Ihre Ziele unwiderstehlich machen