Zweiter Tageserfolg für Sprint-Star Cavendish

+
Zweiter Tageserfolg für Sprint-Star Cavendish

Fano - Sprint-Star Mark Cavendish hat das Duell mit seinem ehemaligen Teamkollegen Matthew Goss erneut für sich entschieden und seinen zweiten Tagessieg beim 95. Giro d'Italia gefeiert.

Fano (SID) - Der britische Sprint-Star Mark Cavendish hat das Duell mit seinem ehemaligen Teamkollegen Matthew Goss erneut für sich entschieden und seinen zweiten Tagessieg beim 95. Giro d'Italia gefeiert. Der Straßenweltmeister vom Team Sky verwies den Australier Goss (GreenEdge), der noch im vergangenen Jahr die Sprints für Cavendish angezogen hatte, nach 209 Kilometern von Modena nach Fano im Massenspurt auf den zweiten Rang. Platz drei ging an Daniele Bennati aus Italien (RadioShack).

Das Rosa Trikot des Gesamtführenden trägt weiter der Litauer Ramunas Navardauskas vom Team Garmin. Der 24-Jährige hatte sich nach dem Teamzeitfahren am Mittwoch an die Spitze des Klassements gesetzt. Pechvogel beim diesjährigen Giro bleibt der US-Amerikaner Taylor Phinney (BMC), der auf den ersten vier Etappen das "Magila Rosa" des Spitzenreiters getragen hatte und am Donnerstag bereits zum dritten Mal stürzte. Der 21-Jährige konnte das Rennen aber fortsetzen.

Die sechste Etappe der 95. Italien-Rundfahrt führt am Freitag über 210 Kilometer von Urbino nach Porto Sant?Elpidio.

Auch interessant

Kommentare