WTC: Kohlschreiber sorgt für gelungenen Auftakt

+
Starker Auftritt von Philipp Kohlschreiber

Düsseldorf - Gelungener Auftakt für den Rekord-Weltmeister: Philipp Kohlschreiber hat Deutschland bei der Mannschafts-WM in Düsseldorf gegen Russland mit 1:0 in Führung gebracht.

Düsseldorf (SID) - Gelungener Auftakt für den Rekord-Weltmeister: Tennisprofi Philipp Kohlschreiber hat Titelverteidiger Deutschland bei der Mannschafts-WM in Düsseldorf gegen Russland mit 1:0 in Führung gebracht. Der Weltranglisten-24. setzte sich im Rochusclub gegen Alex Bogomolow im Schnelldurchgang 6:0, 6:2 durch. Im zweiten Einzel am Montag kann Florian Mayer (Bayreuth) den Sieg bereits perfekt machen.

Eine Personalentscheidung in der deutschen Mannschaft hatte im Vorfeld des Power Horse World Team Cups für Aufsehen gesorgt: Zum ersten Mal in der 35-jährigen Turniergeschichte werden die Spieler des Deutschen Tennis Bundes (DTB) nicht von ihrem Davis-Cup-Teamchef betreut. Eine Woche vor den French Open (27. Mai bis 10. Juni) nimmt Ex-Profi Tobias Summerer den Platz von Patrik Kühnen auf der deutschen Bank ein. Der 29-Jährige betreut Mayer auf der Tour.

Kohlschreiber begründete den Trainerwechsel mit der Vorbereitung auf das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres in Paris. "Wir haben alle noch nicht so gute French Open gespielt", sagte der Augsburger, dessen Privat-Trainer Stefan Eriksson ebenfalls in Düsseldorf ist.

Auch interessant

Kommentare