Wechsel von Hleb nach Wolfsburg perfekt

+
Alexander Hleb folgt Felix Magaths Ruf

Wolfsburg - Felix Magath hat die nächsten Transfercoups eingefädelt: Der Wechsel von Alexander Hleb zum Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist perfekt.

Wolfsburg (SID) - Felix Magath hat die nächsten Transfercoups eingefädelt: Der Wechsel von Alexander Hleb zum Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg ist perfekt. Die "Wölfe" leihen den Weißrussen als Ersatz für den zu Atletico Madrid abgewanderten Spielmacher Diego bis zum 31. Dezember 2011 aus. Zudem kommt der Brasilianer Chris von Eintracht Frankfurt.

"Ich freue mich sehr, einen Spieler, den ich in die Bundesliga gebracht habe und der bei Arsenal und Barcelona riesige internationale Erfahrung gesammelt hat, zurückzuholen und wieder mit ihm zusammenarbeiten zu können", sagte Trainer Felix Magath, unter dem der dribbelstarke Weißrusse bereits von 2001 bis 2004 beim VfB Stuttgart spielte.

Perfekt ist zudem der Transfer von Chris. Der 33 Jahre alte Defensivspieler, der bereits seit dem 22. August beim VfL trainiert, erhält einen leistungsbezogenen Vertrag und spielt beim VfL künftig im Trikot mit der Nummer 25. "Chris ist ein klasse Spieler, der in der Innenverteidigung und auch im defensiven Mittelfeld spielen kann", so Magath.

Auch interessant

Kommentare