Vier deutsche Tennis-Damen unter Top 20

+
Jetzt auch unter den Top 20: Angelique Kerber

Köln - Erstmals seit 24 Jahren stehen wieder vier deutsche Tennis-Damen in den Top 20 der WTA-Weltrangliste.

Köln (SID) - Erstmals seit 24 Jahren stehen wieder vier deutsche Tennis-Damen in den Top 20 der WTA-Weltrangliste. Julia Görges und Paris-Siegerin Angelique Kerber rückten durch ihre Resultate der vergangenen Wochen auf den 19. beziehungsweise 20. Platz vor. Andrea Petkovic auf Rang 10 und Sabine Lisicki auf Rang 13 komplettieren das deutsche Damen-Quartett.

Fed-Cup-Teamchefin Barbara Rittner ist hoch erfreut über die Entwicklung ihrer Spielerinnen. Via Twitter vermeldete die 38-Jährige: "Vier deutsche Mädels in den Top 20. Ich bin so stolz auf euch - und es ist noch lange nicht Schluss."

Zuletzt hatten sich im Jahr 1988 vier deutsche Damen gleichzeitig unter den ersten 20 der Tennis-Welt wiedergefunden. Damals führte Steffi Graf die Weltrangliste an, Claudia Kohde-Kilsch stand auf dem zehnten Rang - Sylvia Hanika und Bettina Bunge folgten auf dem 15. und 19. Platz.

Auch interessant

Weitere Themen

Kommentare