Venus Williams sagt für Australian Open ab

+
Venus Williams muss bei den Australian Open passen

Melbourne - Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Venus Williams hat ihre Teilnahme an den Australian Open abgesagt. Das teilte die 31-Jährige auf ihrer Homepage mit.

Melbourne (SID) - Die frühere Tennis-Weltranglistenerste Venus Williams hat ihre Teilnahme an den Australian Open abgesagt. Dies teilte die 31-Jährige, die am Sjögren-Syndrom leidet, auf ihrer Homepage mit. "Nach einigen Monaten Training und Behandlung mache ich stetigen Fortschritt auf dem Weg zu meiner Wettkampfform. Ich plane, im Februar auf die Tour zurückzukehren", schrieb die Amerikanerin. Das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres findet vom 16. bis 29. Januar in Melbourne statt.

Das Sjögren-Syndrom, das Williams über Monate hinweg bremste, ist eine chronischen Autoimmunstörung. Ihr letztes offizielles Match bestritt die siebenmalige Grand-Slam-Siegerin in der ersten Runde der US Open Ende August, zum Zweitrunden-Match gegen die Berlinerin Sabine Lisicki trat Williams nicht mehr an. Im November kehrte die 31-jährige auf den Court zurück: In einem Schaukampf im kolumbianischen Medellin besiegte sie ihre jüngere Schwester Serena.

Auch interessant

Kommentare