US-Golfprofi Haas knackt den Jackpot

+
Um 11,4 Millionen Dollar reicher: Bill Haas

Atlanta - 11,4 Millionen Dollar auf einen Schlag: Am Zahltag seines Lebens hat US-Golfprofi Bill Haas die Tour Championship der PGA gewonnen und zugleich den begehrten Mega-Bonus abgeräumt.

Atlanta (USA/Georgia) (SID) - 11,4 Millionen Dollar auf einen Schlag: Am Zahltag seines Lebens hat US-Golfprofi Bill Haas die Tour Championship der PGA gewonnen und zugleich den begehrten Mega-Bonus in der FedEx-Wertung abgeräumt. Sein Putt zum Par am dritten Extra-Loch im Stechen gegen seinen Landsmann Hunter Mahan bescherte Haas zehn Millionen Dollar (7,4 Millionen Euro) für den Gesamtsieg im finalen Kampf der 30 besten PGA-Profis und 1,4 Millionen (1 Million Euro) für den Sieg in Atlanta/US-Bundesstaat Georgia.

"Das ist unglaublich, absolut unglaublich. Das kommt unerwartet. Ich bin extrem glücklich", sagte Haas. Der 29-Jährige hatte sich auf dem Kurs des East Lake Golf Clubs mit einem "Wunderschlag" am zweiten Extra-Loch gerettet: Mahan war schon auf dem Green, als Haas seinen Ball, der nur etwa zur Hälfte aus einem Wasserhindernis ragte, perfekt an die Fahne spielte - und das mit einem Bein im Wasser. Zuvor hatte Haas im Stechen einen Schlag auf die Tribüne verzogen.

Nach vier Runden hatten Haas und Mahan jeweils 272 Schläge auf dem Konto gehabt, der Weltranglistenerste Luke Donald (England) einen Schlag mehr. Am Ende kassierte Bill Haas für seinen Sieg mehr Preisgeld als sein prominenter Vater Jay (9 Siege auf der Tour) in der gesamten Karriere.

Auch interessant

Kommentare