Türkei-Rundfahrt: Greipel sprintet zum Sieg

+
Greipel an der türkischen Riviera Schnellster

Antalya - André Greipel hat die zweite Etappe der 48. Türkei-Rundfahrt gewonnen. Der 29-Jährige vom Team Lotto-Belisol setzte sich nach 152,2 Kilometern von Alanya nach Antalya durch.

Antalya (SID) - Radprofi André Greipel hat die zweite Etappe der 48. Türkei-Rundfahrt gewonnen. Der 29-Jährige vom Team Lotto-Belisol setzte sich nach 152,2 Kilometern von Alanya nach Antalya im Sprint vor Vize-Weltmeister Matthew Goss (Australien/GreenEdge) und Matteo Pelucchi (Italien/Europcar) durch. Als zweitbester Deutscher fuhr der Görlitzer André Schulze vom Team NetApp auf einen starken fünften Platz.

"Ich habe hier nicht meinen etatmäßigen Zug dabei, also habe ich es einfach mal allein probiert und es hat geklappt" sagte Greipel, der in der Gesamtwertung mit einem Rückstand von zwei Sekunden auf Goss an Platz zwei liegt.

Die dritte Etappe der Rundfahrt führt am Dienstag über 151,8 Kilometer von Antalya nach Elmali.

Auch interessant

Kommentare