Titelverteidigerin Görges raus, Kerber stark

+
Julia Görges in Stuttgart gescheitert

Stuttgart - Titelverteidigerin Julia Görges hat den Sprung ins Viertelfinale des WTA-Turniers in Stuttgart verpasst. Angelique Kerber hat ihren Höhenflug in beeindruckender Manier fortgesetzt.

Stuttgart (SID) - Titelverteidigerin Julia Görges hat den Sprung ins Viertelfinale des WTA-Turniers in Stuttgart verpasst. Die Weltranglisten-21. aus Bad Oldesloe verlor in 1:39 Stunden mit 2:6, 6:2, 3:6 gegen US-Open-Siegerin Samantha Stosur (Australien). Für Görges war es die erste Niederlage gegen die an Position fünf gesetzte Stosur im dritten Duell. Im vergangenen Jahr hatte die Deutsche das Halbfinale von Stuttgart gegen die Australierin gewonnen.

Angelique Kerber hat indes ihren Höhenflug fortgesetzt und als zweite Deutsche das Viertelfinale von Stuttgart erreicht. Elf Tage nach ihrem Turniersieg in Kopenhagen deklassierte die Kielerin Kerber in einer Neuauflage des dänischen Finals die frühere Weltranglistenerste Caroline Wozniacki (Dänemark/Nr. 6 ) erneut mit 6:1, 6:2. In der Runde der letzten Acht trifft Linkshänderin Kerber am Freitag auf Wimbledonsiegerin Petra Kvitova (Tschechien/Nr. 3).

Vor Kerber hatte überraschend Mona Barthel den Sprung ins Viertelfinale geschafft. Die Wildcard-Inhaberin aus Neumünster besiegte die an Position sieben gesetzte Marion Bartoli (Frankreich) mit 6:3, 6:1. Am Freitag spielt Barthel gegen die topgesetzte Australian-Open-Siegerin Wiktoria Asarenka um den Halbfinal-Einzug. Die Weißrussin hatte am Donnerstag von der verletzungsbedingten Aufgabe von Andrea Petkovic profitiert. Die Darmstädterin hatte im Achtelfinale beim Stand von 2:6, 4:4 und 40:40 aufgeben müssen, nachdem sie umgeknickt war.

Auch interessant

Kommentare