Titelverteidiger Djokovic erreicht Halbfinale

+
Novak Djokovic steht im Halbfinale von Melbourne

Melbourne - Novak Djokovic hat seine Mission Titelverteidigung bei den Australian Open fortgesetzt und steht im Halbfinale von Melbourne.

Melbourne (SID) - (SID) - Novak Djokovic hat seine Mission Titelverteidigung bei den Australian Open fortgesetzt und steht im Halbfinale von Melbourne. Der topgesetzte Serbe gewann das Viertelfinale gegen den Weltranglistenfünften David Ferrer (Spanien) in 2:44 Stunden mit 6:4, 7:6 (7:4), 6:1. In der Runde der letzten Vier wartet auf Djokovic am Freitag der Schotte Andy Murray, den er im letztjährigen Endspiel glatt in drei Sätzen bezwungen hatte.

Wimbledonsieger Djokovic musste im zweiten Satz eine Schrecksekunde überstehen. Beim Stand von 2:1 machte der 24-Jährige einen Ausfallschritt und griff sich danach mit schmerzverzerrtem Gesicht an die Hinterseite des linken Oberschenkels. In der Folge wirkte der "Djoker" seltsam gehemmt, rettete sich aber in den Tie Break, in dem er gleich seinen ersten Satzball nutzte. Allein der zweite Durchgang der intensiven Partie dauerte 76 Minuten.

Im vergangenen Jahr hatte Djokovic in Australien eine unglaubliche Siegesserie gestartet. Nach 41 Erfolgen in Serie kassierte er erst am 3. Juni im Halbfinale der French Open gegen Roger Federer (Schweiz) seine erste Niederlage 2011. Neben den Australian Open gewann der Serbe in der vergangenen Saison auch Wimbledon und die US Open und kam auf eine Jahresbilanz von 70:6 Siegen. Sollte Djokovic den "Happy Slam" in Melbourne gewinnen, wäre er erst der fünfte Profi in der Open Era, der drei Major-Turniere in Folge gewonnen hat.

Auch interessant

Kommentare