Kerber erreicht Viertelfinale von Indian Wells

+
Angelique Kerber beweist Nervenstärke

Indian Wells Chapter - Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Indian Wells Nervenstärke bewiesen und das Viertelfinale erreicht.

Indian Wells (SID) - Angelique Kerber hat beim WTA-Turnier in Indian Wells Nervenstärke bewiesen und das Viertelfinale erreicht. Die Kielerin setzte sich bei der mit 5,5 Millionen Dollar dotierten Veranstaltung nach drei abgewehrten Matchbällen mit 6:3, 3:6, 7:6 (7:4) gegen Christina McHale aus den USA durch. In der Runde der letzten Acht trifft die 24-Jährige auf die Chinesin Li Na (Nr. 8).

"Christina ist eine großartige Spielerin. Es war echt schwer", sagte Kerber nach dem Erfolg: "Ich freue mich total über den Viertelfinaleinzug. Nach einem Sieg wie diesem ist mein Selbstbewusstsein gestärkt." Kerber ist die letzte deutsche Spielerin im Turnier.

Die Linkshänderin lag im dritten Satz mit 1:4 zurück, kämpfte sich aber wieder ins Spiel. Beim Stand von 5:6 wehrte Kerber dann drei Matchbälle ab.

Die Fed-Cup-Spielerin hat jetzt 18 Saisonsiege auf dem Konto. Lediglich die in Kalifornien topgesetzte Weißrussin Wiktoria Asarenka und Agnieszka Radwanska aus Polen (beide 20) haben mehr.

Auch interessant

Weitere Themen

Kommentare