Tennis: Deutsches Trio im Achtelfinale

+
Andrea Petkovic gewann ihr Auftaktmatch

Sydney - Angeführt von der Weltranglistenzehnten Andrea Petkovic haben drei deutsche Tennisspielerinnen bei den Vorbereitungsturnieren auf die Australian Open das Achtelfinale erreicht.

Sydney/Hobart (SID) -

Angeführt von der Weltranglistenzehnten Andrea Petkovic haben drei deutsche Tennisspielerinnen bei den Vorbereitungsturnieren auf die Australian Open das Achtelfinale erreicht. Petkovic gewann in Sydney ihr Auftaktmatch gegen die Russin Anastasia Pawljutschenkowa mit 6:2, 6:3 und trifft nun auf die an Nummer sieben gesetzte Polin Agnieszka Radwanska.

In Hobart spazierten US-Open-Halbfinalistin Angelique Kerber (Kiel) und Mona Barthel (Bad Segeberg) im Schongang in die nächste Runde. Die an Nummer vier gesetzte Kerber machte beim 6:2, 6:4 gegen die Russin Jelena Wesnina ebenso kurzen Prozess wie Barthel beim 6:1, 6:4 gegen die Italienerin Romina Oprandi. Im Achtelfinale trifft Kerber auf Sara Errani (Italien), Barthel hat es mit der Siegerin des spanischen Duells zwischen Carla Suarez Navarro und der an Nummer zwei gesetzten Anabel Medina Garrigues zu tun.

Schlechte Nachrichten gab es dagegen von Julia Görges (Bad Oldesloe) und Deutschlands Spitzenspieler Florian Mayer (Bayreuth). Görges gab in Sydney beim Stand von 1:6, 1:3 gegen die ehemalige Weltranglistenerste Jelena Jankovic (Serbien) wegen einer Virusinfektion auf. "Mein Körper ist einfach noch nicht topfit, ich fühle mich noch immer schlapp", twitterte Görges: "Ich versuche alles, um rechtzeitig für die Australian Open fit zu werden."

Mayer trat wegen einer Leistenverletzung zu seinem Erstrundenspiel in Sydney gegen den Luxemburger Gilles Müller gar nicht erst an. Bereits am Sonntag hatte Sabine Lisicki (Berlin) ihre Teilnahme in Sydney wegen einer Bauchmuskelzerrung abgesagt.

Derweil gaben die Veranstalter der Australian Open am Montag die Setzlisten für das Turnier im Melbourne Park (16. bis 29. Januar) bekannt, auf denen auch fünf deutsche Namen stehen. Im Dameneinzel finden sich Andrea Petkovic, Sabine Lisicki, Julia Görges und Angelique Kerber auf den Plätzen 10, 15, 23 und 31 der Setzliste. Im Herreneinzel ist Florian Mayer die Nummer 20.

Nummer eins sind die Weltranglistenersten Novak Djokovic (Serbien) und Caroline Wozniacki (Dänemark). Bei den Herren folgen Rafael Nadal (Spanien), Roger Federer (Schweiz) und Andy Murray (Großbritannien) auf den Plätzen zwei bis vier. Bei den Damen sind es Wimbledonsiegerin Petra Kvitova (Tschechien), Wiktoria Asarenka (Weißrussland) und Maria Scharapowa (Russland).

Auch interessant

Kommentare