Mein Trainingstagebuch 2013, KW 1

Kurze Woche und dann ins Trainingslager

+
Sportlich startet Monika ins Jahr 2013!

Ruhig ausklingen ließ Monika das Jahr 2012. Der Wiedereinstieg ins Training fiel der ambitionierten Schwimmerin "gar nicht so leicht"- dennoch startet sie hochmotiviert ins Trainingslager in Halle!

Montag, 31. Dezember - SilvesterNoch einmal einkaufen – das war eine Schlacht! Glücklicherweise musste ich nicht mehr viel besorgen. Dann ein gemütlicher Nachmittag und später ein bisschen schick gemacht und dann zu Freunden hier im Dorf gefahren. Dort haben wir nett zusammen gesessen und bei Raclette und Wein das neue Jahr begrüßt.

 

Dienstag, 1. Januar – NeujahrNach dem Ausschlafen haben wir das Haus wieder „ent-weihnachtet“. Das ist immer eine große Aktion, die auch diesmal wieder etwas länger gedauert hat. Nun sieht das Haus so „nackt“ und leer aus, ohne die ganze Deko. Wir wollten das heute erledigen, da ich ja am Wochenende nach Halle fahre und mein Jungs wollten das nicht alleine machen.

 

Mittwoch, 2. JanuarWieder arbeiten! Glücklicherweise ist alles ruhiger als zum Jahresende. Abends nett mit Freunden getroffen, meine Mittwochs-Kurse haben noch Pause.

 

Donnerstag, 3. Januar Langer, aber ruhiger Tag im Büro und ein gutes Schwimmtraining, gut zum wieder reinkommen. Aber es war nicht ganz einfach, muss ich zugeben!

 

Freitag, 4. JanuarWas ein Glück,war das nur eine kurze Woche! Das frühe Aufstehen bin ich einfach nicht mehr gewöhnt nach den Feiertagen. Abends die Kurse waren sehr nett, in Spinning waren richtig viele Leute, die guten Vorsätze scheinen noch da zu sein. Mein zweiter Kurs war leer, da habe ich quasi Personal-Training gemacht, die Mädels fanden es gut. Dann heim und Sachen für Trainingslager in Halle packen!

 

Samstag, 5. Januar Ab nach Halle (Saale) zu einem Workshop mit dem DSV (Deutscher Schwimm Verband). Ein spannender Nachmittag und ein netter Abend in Halle auf dem Wintermarkt.

 

Sonntag, 6. JanuarWieder den ganzen Tag mit rauchenden Köpfen Pläne für die Zukunft geschmiedet und dann die Teilnehmer des Trainingslehrgangs begrüßt. Abendessen in lockerer Runde und noch lange zusammen gesessen. Das wird eine kurze Nacht, am Montag früh um 7 Uhr ist Training!

 

Herausforderung nächste Woche: Trainingslager in Halle!

 

Wochentag Disziplin Inhalt km Zeit Std.
Montag Silvester
Dienstag Neujahr
Mittwoch keine Kurse
Donnerstag Vereinstraining Schwimmen 2 00:50
Freitag Kurse Cycling, Bodystyle 02:30
Samstag Halle DSV Workshop
Sonntag Halle DSV Workshop
Gesamtzeit 03:20
Herausforderung langsam wieder in Trainingsmodus kommen….
Gemütszustand gut
Wetter grau und Regen
Gewicht zur Zeit kein Kommentar
Wochenziel erreicht ja

 

Monika Sturm-Constantin

Auch interessant

Kommentare