Monikas Trainingstagebuch 2014, KW 5

Lange Woche und Kursbesprechung im Spa

+
Besuch im Meridian Spa.

Die Woche lief nicht so richtig rund: Es gab viel zu tun und auch einen Umzug am Arbeitsplatz. Aber im neuen Meridian Spa konnte Monika die Räumlichkeiten besichtigen und dann wurden die neuen Kurse vorgestellt.

Montag, 27. Januar Eine neue Woche, die mit Chaos anfängt. Ein Umzug ein anderes Büro steht an, das wird spannend. Abends war ich im Meridian Spa zur Besprechung der Kursformate und zur Hausbesichtigung. Ein spannender Abend! Und am besten hat mir der Spa Bereich gefallen, das Schwimmbecken ist der Hammer!

Dienstag 28. Januar Wieder kein sonderlich guter Tag, dafür war das Training ganz gut.

Mittwoch, 29. Januar Irgendwie wird diese Woche nicht besser, der Umzug war schon nervig – und dann war die Technik nicht bestellt, das hieß am Ende: am neuen Platz kein Telefon/Internet. Sehr blöd. Also wieder zurück zum alten Platz, aber nur mit Telefon und Rechner. Schauen wir mal, wann die Technik die Dose gepatcht wird. Die Kurse abends waren sehr lustig, Sport tut doch wirklich gut!

Donnerstag, 30. Januar Ein langer Bürotag und dann ins Training, obwohl ich ganz schön müde bin. Das Training war gut, endlich war ein Sprint mal wieder ein Sprint!

Freitag, 31. Januar Endlich Freitag und Wochenende, diese Woche hatte es in sich. Der Kurs abends war gut, aber ich war froh, nach dem Kurs auf der Couch zu sitzen.

Samstag, 1. Februar Ein ruhiger Vormittag und dann gleich ins Meridian Spa, um dort bei der Eröffnung mit anderen Trainerkollegen den bunten Mix an Kursen vorzustellen. Die 3 Stunden sind schnell vergangen und haben Spaß gemacht. Dann schnell Heim und zur „Weihnachtsfeier“ vom Schwimmclub, die wir immer erst im Januar machen. Das Raclette war prima und wir haben viel gelacht.

Sonntag, 2. Februar Wieder in ein ruhiger Tag mit viel organisatorischem Kleinkram. Ich fand es nur schade, dass ich es nicht geschafft habe, eine Runde laufen zu gehen. Ich hatte noch zu viel zu organisieren, denn nächste Woche beginnt der B-Masters Lehrgang. Da ich die Leitung des Lehrgangs habe, möchte ich natürlich, dass am Ende auch alles klappt! Und ich muss auch gut aufpassen, denn ich machte auch die Prüfung am Ende!

Monikas Trainingswoche im Überblick

Herausforderung nächste Woche: B-Masters Lehrgang beginnt am Freitag!

Monika Sturm-Constantin

Auch interessant

Kommentare