Monikas Trainingstagebuch 2014, KW 13

Kopfschmerzen, Modenschau und Geburtstag

+
Sommer und Frosch im Garten.

Es war mal wieder eine durchwachsene und ereignisreiche Trainingswoche und am Ende konnte Monika bei schönem Sommerwetter ihren Geburtstag feiern.

Diesmal in der kurzen Version:

Montag und Dienstag waren sehr mühsam, ich hatte Kopfschmerzen und es ging mir nicht gut. Kein Training für mich!

Mittwoch war besser, die Kurse abends aber eher mühsam und zäh. Glücklicherweise wird das Wetter besser und meine Laune auch!

Donnerstag war ein langer Tag im Büro und dann bin ich abends noch ins Training, denn nächste Woche sind da schon die Deutschen Meisterschaften der Masters "Lange Strecken" in Gera! Das Training lief gut, wenigstens ein Lichtblick diese Woche.

Der Freitag war sonnig und schön, abends meine Kurse haben auch Spaß gemacht. Danach war ich noch auf der Modenschau im Geschäft meiner Schwester und bin aber nicht lange geblieben, da ich müde war.

Endlich Sonne und Wochenende! Am Samstag habe ich vormittags unterrichtet und nachmittags alles möglich erledigt und mich dann bei schönstem Sonnenschein auf dem Balkon und im Garten entspannt. Wunderbar!

Der Sonntag war prima, ich hatte zum Geburtstagskaffe eingeladen und es war sehr schön mit meinen lieben Gästen zu feiern und ganz viel Kuchen zu essen. Wir konnten draußen sitzen und die Sonne genießen, es war herrlich.

Herausforderung nächste Woche: Die Deutschen Meisterschaften in Gera und eine Sitzung in Freiburg

Auch interessant

Kommentare